Boxsack in der Wohnung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

-Nein, die Decke sollte stabil genug sein. AUßnahme, du hast eine Zwischendecke aus Regibps, oder änlichem. Dann einfach die Halterung an der richtigen Decke dahinter machen.

-Je nach Aufhängung kann das Schaben von Metall auf Metall (Die mögliche Verbindung Boxsack zu Deckenbefestigung) übertragen werden. Ist dann aber so leise, daß es nur in der Nachtruhe vernommen werden würde. Also zu vergessen.

-Kommt auf den Hersteller an, so nicht zu beantworten

-Ich habe einen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht, ich mache es auch.

  1. Du solltest einen stabilen 6er- oder 8er-Dübel in eine Decke aus Beton hauen. Bei schwereren Boxsäcken gibt es auch Metallvorrichtungen für mehrere Dübel.

  2. Gegen den Nachbarterror solltest du zwischen Haken und Boxsack-Ring ein stabiles (!) Seil zwischenbinden. Das dämpft die Geräusch-Weiterleitung über den Beton.

  3. Leder ist besser als Nylon, aber bei leichten Indoorsäcken geht auch Nylon.

  4. Du solltest dir beim Training die Hände bandagieren und Handschuhe tragen.

Fazit: Es geht, wenn du den Sack richtig aufhängst und nicht zu laut draufbolzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles gut! zur schalldämpfung benutze eine Matte auf der du stehen kannst wenn du kickboxen trainierst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?