Boxsack aufhängen bei dünnen Decken und Wänden

5 Antworten

In den Türrahmen eine stabile Metallstange befestigen und den Boxsack daranhängen? Hast Du denn keinen geeigneten Kellerraum?

Wenn du die Chance hast nehm einen Ständer, wenn nicht evt hast du Platz im Keller oder in einer Garage? :)

Selbst wenn du dünne Decken hast, muss da ein Trägerbalken aus Holz sein. Der sollte ausreichen. Musst halt nur gute Schrauben nehmen. Vieleicht ne Schiene mit Öse damit sich das gewicht auf eine größere fläche und mehr Schrauben vertreilt.

50 kilo Boxsack aufhängen?

Hallo, habe mir einen 180cm Boxsack gekauft, der ca. 50 Kilo wiegt. Ich habe in meinen Zimmer nur einen Holzbalken der quer durch das Zimmer geht und ca. 20 cm breit und 30 cm hoch ist. Hält dieser den Boxsack aus, wenn dieser dauerhaft hängt? P.S. Der Balken geht durch das ganze Haus, und wird durch die Wände gestützt. Danke euch!

...zur Frage

Boxsack befestigen?

Wie kann ich einen Sandsack befestigen, wenn ich unter der Dachschräge wohne? Also meine Wände links und rechts sind Dachschrägen, und an den anderen beiden Wenden steht schon was.

Kann ich das an der Dachschräge befestigen? Oder doch lieber einen Standboxsack holen (will aber Muay Thai machen, sollte also stabil sein)

...zur Frage

Decken/Wandbeschaffenheit zur Montage von Klimmzugstangen bestimmen / ermitteln?

Wie ermittele ich sicher die Wandbeschaffenheit von Wänden als Laie ? Also letztlich geht es um das Anbringen einer Klimmzugstange entweder mit Deckenhalterung oder Wandhalterung im Innenbereich an einer Außenwand. Allerdings weiss ich nicht was die Wände so aushalten können. Ich hab die Wohnung im sanierten Zustand bekommen und hab damals Leitungen in der Wand verlegt. Beim Sägen der Kabelschächte konnte ich festellen, dass ich zumindest eine Schicht von so einem sandsteinfarbigen weichen Gemisch an den Wänden habe, nicht extrem weich, aber wenn ich mich recht entsinne musste man auch beim Bohren vorsichtig sein um ein sauberes Loch zu erhalten... War zwar nicht exakt die gleiche Wand, die ich für die Klimmzugstange vorgesehen habe, aber ich in den anderen Räumen war es so. Nun die Frage, was halten die Wände unter Berücksichtigung dieses Gemisches an maximalen Gewichten aus. Ich rechne mit min. 200 Kg Belastung unter Beanspruchung. Kann ich sowas problemlos machen oder ist das eher kritisch. Halten Decken sowas problemlos aus.. Was ist besser hierfür gedacht ? Und weiter: wie tief sollten solche Bohrungen sein und wie dick sollten die Schrauben / Dübel sein ?

...zur Frage

Feuchtigkeit in Betondecke Neubau höher als an den Wänden Normal?

Hallo. Ich habe die Feuchtigkeit meiner Wände und Decken mit einem Feuchtigkeitsmessgerät gemessen. Die Wände (Ziegel) zeigen einen Wert von im Schnitt 55 Digis an. Also normale Feuchtigkeit. Nicht zu feucht. Jedoch an den Decken (Betondecke) zeigt das Gerät bei allen Räumen Werte von 65 bis 70 Digis an. Also viel höher als bei den Wänden.

Frage: Ist es normal, dass die Feuchtigkeit an den Decken höher ist als an den Wänden?

PS: Wir haben Fussbodenheizung. Bau ist 1 Jahr alt. Es wurde richtig geheizt und gelüftet.

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?