Boxgegner größer was tun?!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine geringere Reichweite kann auch ein Vorteil sein. Du hast kürzere Arme dem zu folge kannst du besser im Nahbereich arbeiten. Oder schau dir etwas von Mike Tyson an. Der ist für seine Gewichtsklasse recht klein. Doch durch seine Pendelbewegung und das Abducken verschafft er sich oft Vorteile.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rate ma wer noch nicht besonders groß war und sie trotzdem alle platt gemacht hat? Genau: Mike Tyson. Der hatte fast immer größere Gegner und hat das zu seinem Vorteil genutzt..unzwar hat er saftige Uppercuts verteilt, die natürlich bei kleineren Armen mehr wirkung haben. Nicht die Größe ist entscheidend, sonder der Wille!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe keine Ahnung vom Boxen, doch würde ich behaupten : - sei wendiger als er und bewege dich dort, wo er sich nicht bewegt. - versuche ihn auf Abstand zu halten oder greife ihn in einem unverhofften Moment an..

Good luck :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommt es das du in seiner Gewichtklasse bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bozkurt98 28.01.2013, 20:12

ich bin ne kante der ist ein lappen ... Also ich bin schwerer wegen den muskeln und bin auch viel breiter als er und er ist nur groß und dünn .. :DD

0

Was möchtest Du wissen?