Boxershorts umtauschen -New Yorker!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Unterwäsche ist so eine Sache, manchmal steht in den Geschäften, dass sie vom Umtausch ausgeschlossen sind. Ich versteh es auch aus hygienischen Gründen. Allerdings geht beim Umtausch viel auf Kulanz - versuchen schadet nicht.

Umtauschen kann man auf jeden Fall, wenn die Ware einen Mangel hat. Dann hat man das Recht auf Mangelbeseitigung oder Ersatz. Was geschieht bestimmt der Verkäufer.

Eine Rückgabe des Preises ist immer Wohlwollen des Verkäufers.

Eine Rückgabe von getragener Unterwäsche ist also nur bei Mangel möglich. Und dann kann es sein, mann kriegt die gleiche wieder.

Kommt also auf die Kulanz des Unternehmens an. Denke allerdings, dass das schlecht aussieht.

es geht nur, wenn materialfehler vorliegt, den man vor ..waschen und tragen nicht merken konnte... schief genäht zb oder mit der sogenannten "heißen nadel" genäht.... ich würd es probieren.............. aber vorher waschen lach viel erfolg!

Normalerweise ist Unterwäsche vom Umtausch ausgeschlossen.

Du musst aber vor dem Umtausch die Sackratten wieder entfernen. :)

Was möchtest Du wissen?