Boxer werden Mittelgewicht? Ziel! (Profi)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kreuzband-Op ist keine gute voraussetzung für eine profi karriere! der verdienst ist unterschiedlich und misst sich nur an deinem eigenen erfolg, brauchst einen guten trainer + management (auch im semi-professionellen bereich will das finanzielle durchdacht sein) wennde dich an einen boxverband für kämpfe in deiner gewichtsklasse (sofern du zugelassen wirst) aber bei den gesundheitlichen voraussetzungen kannst du von einer langen trainingsphase ausgehen, bereite dich körperlich und mental drauf vor ..boxer von beruf zu werden ist noch keinem "ich steh 2 mal die woche in der halle" boxer zugeflogen, 7 tage woche ahoi! viel glück

Wenn du gut bist und ins schwergewicht aufsteigst(sehr schwer mit 1.66) kannst du schon Millionär werden. Im Mittelgewicht, ich weiß nicht. Aber:Ich stand auch mal an dem Punkt wie du aber hab es dann sein gelassen mit Tunieren und so,weil du die Spätfolgen bedenken musst.Klar ist das erstmal interessanter als ein Bürojob,aber schau was aus Muhammad Ali geworden ist. Traurig:(

Naja ich hatte nicht vor auf Schwergewicht aufzusteigen und ich bin mir mit den Folgen sehr klar ,aber ich liebe einfach diesen Sport

0

Was möchtest Du wissen?