Boxer oder Listenmischling ?

...komplette Frage anzeigen Lana - (Listenhunde, Boxermix)

1 Antwort

Also ich sehe hier nicht zwingend einen Stafford-Einschuss, sondern phänotypisch weit überwiegend den klassischen Boxer. Was führt zu der abweichenden Vermutung? Höhe? Gewicht? Wesen?

Ist aber im Prinzip auch gleichgültig:

Das Bundesland Schleswig-Holstein hat mit Wirkung vom 01.01.2016 die dort bis einschl. 31.12.2015 gültige Rasseliste ersatzlos abgeschafft; insofern gibt es dort seit über einem Jahr landesweit keine "Listenhunde" mehr.

Hiervon unberührt blieben die Listen der Städte / Gemeinden bzw. deren Auswirkungen auf die jeweiligen (Hunde)Steuersatzungen."Beim ersten Spaziergang abgenommen" also nicht; "es wird auch "normale" Hundesteuer gezahlt" vermutlich, aber nicht sicher, weiterhin.

Um sicher zu gehen: Rassegutachten (Kosten ca. EUR 120 - 150) einer/s gerichtlich anerkannten Gutachters/in (z. B. Frau Schuldt-Herzig, Herr Busse - einfach googlen) einholen und unter dessen Beifügung die Anmeldung des Hundes vornehmen.


Was möchtest Du wissen?