Boxen statt zocken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst Ihr klarmachen, dass dir das Spielen wichtig ist und es deine Art der Gewaltkampensation ist. Verbringe weiter Zeit mit Ihr und wenn du Zeit findest, dann spiel. Lass dir nicht alles verbieten ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel zockst du denn überhaupt? Allgemein ist Sport mit Sicherheit sinnvoll. Ich würde dir aber statt Boxen eine asiatische Kampfsportart empfelen, weil es da primär um die Schulung den eigenen Geistes geht, was mit Sicherheit dei dir sinnvoll ist.
Wenn du wirklich aggressiv bist schlage ich eine Therapie vor.
Deine Freundin sollte aber auch verstehen, dass zocken wichtig für dich ist. Ihr solltet da eine Art Kompromiss eingehen können. Außerdem solltest du Sport für dich und nicht für andere betreiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang mit Sport an um dich auszupauern und besorg dir zur Sicherheit noch einen Stressball.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?