Boxen ohne Wettkampf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kannst auch nur so machen.

Gute Vereine ehrlich gesagt finanzieren sich durch die Mitglieder die einfach so trainieren wollen und die Sponsoren und lasen nur die besten kämpfen.

Aber warum Oldschool boxing ?

Mach MMA da du alles lernst. Du lernst wie du einen Stand Kämpfer konterst, du lernst einen Bodenkämpfer auszukontern. Du hast dünne MMA Handschuhe was noch mehr einem Street Fight ähnelt und du machst einfach alles. Kannst du dir auch anschauen. Sowohl die Schläge als auch das blocken läuft beim Streetfight gleich ab. Du kannst außerdem mehr Turniere machen sowohl stand, als auch Boden, als auch MMA Turniere und somit mehr Erfahrung sammeln falls du sie dann doch irgendwann machen willst was du automatisch eigentlich nach 1 Jahr willst. Außerdem ist es die Revolution der Sportarten. Heißt du wirst damit viel mehr Geld machen können als mit anderen Dingen und es ist einfach besser.

Schau dir den Film Never back down an und überzeuge dich selbst. ( auf deutsch the Fighter )

Wie gesagt du kannst alles, du machst alles. Mach also lieber MMA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Quatsch ich boxe auch nur so es macht Spass :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von netssnap
24.07.2016, 20:01

Alles klar :) Darf ich fragen was bei dir der Grund ist warum du keine Kämpfe machen willst?

0

Wo wohnst du denn ungefähr? kenne eine sehr gutes Studio :) kannst mir ja auch per privat schreiben :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von netssnap
24.07.2016, 20:03

Sehr sehr geringe Chance dass du auch aus Nürnberg kommst ;) oder? 

0

Was möchtest Du wissen?