Boxen, Kickboxen oder Thai-Boxen, wofür soll ich mich entscheiden?

4 Antworten

Hi,

würde dir auch Thaiboxen empfehlen. Boxen anfangen und sich steigern ist auch eine Möglichkeit, aber Boxen ist nicht gleich Kickboxen oder Thaiboxen. Die Kicks sind schon anders und auch wie man steht und deckt.

Als Anfänger sollten die Schulen/Studios dir auch entsprechende Kurse anbieten und mit ordentlicher Schutzausrüstung sollte es keine Probleme geben. Zu Beginn ist eh wichtig eine Grundausdauer etc. zu trainieren.

McFit ist halt Fitness, langweilig da man meist alleine ist und wenn man zu viel hebt  baust du nur Muskeln auf, aber evtl. kann das  negativ sein, da man für Kampfsport lockerer sein muss und es nicht so sehr auf die großen Muskeln ankommt.

Sonst einfach mal überall Probetraining und schauen wo und was dir besser gefällt.

Hey, entweder fängst du mit Boxen an und steigerst es vllt irgendwann wenn du Fitter bist auf Kickboxen oder bleibst beim Boxen wenn es dir viel Spass macht oder fängst nur mit Thailand boxen an und hast gleich alles dabei was auch gut ist wegen dem Techniken. Egal was du machst ich denke fit wirst du auf Dauer eh Vorallem beim Kampfsport... wenn DJ boxst und Bein training haben willst dann mach lieber Kickboxen aber da würde ich erst mal mit normalen boxen anfangen. Lg

Also ich mache schon länger Thaiboxen und ich kann es dir nur empfehlen!

Ich war auch war im Boxen und bin dazu im Fitnessstudio. Fitnessstudio alleine kann langweilig werden. Du musst eben wissen was dir mehr Spaß macht.

Kannst du mit Kicks umgehen? Es gibt Leute denen macht das einfach keinen Spaß.

Am besten schaust du dir alles mal an. Es gibt bestimmt verschiedene Gyms in deiner Nähe einfach mal hingehen und en Probetraining mit machen.

Wie gesagt ich empfehle Muay Thai. Ist anstrengend und es macht einfach mehr Spaß wenn du 'alles' benutzen darfst und nicht nur Fäuste.

Danke für die Ermutigung :) Muay Thai ist doch aber was anderes als Thai Boxen oder?

0
@SevenLightz

Muay Thai, Thaiboxen, มวยไทย, alles das selbe :)

Wenn du noch Fragen hast kannst du mich gerne fragen.

1

Also ich würde dir thai-boxen empfehlen, bei dem sport lernst du eigentlich ziemlich viel is aber auch sehr anstrengend und vielleicht auch nicht so für Anfänger geeignet. Also ich empfehle dir mach erstmal en paar Einheiten (Liegestütz,Sit-ups)und wen du die problemlos hinbekommst kannst du mit na kampfsportart anfangen.

Joa müsste eig gehen :)✌

0

Was möchtest Du wissen?