Boxen gegen Hängebrüste?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist vielleicht ein wenig persönlich und intim, aber dürfte ich fragen, wie groß du bist, wie viel kg du wiegst und welche Oberweite du hast ? Da könnte man sich eher ein Bild von dir machen und beurteilen, in wie weit du da durch Sport etwas verändern kannst

GRUSS

smithi8 10.01.2014, 00:51

naja, was ist dabei, siehst mich ja nicht. deiner reihenfolge nach: 1,70m, ca. 58kg, 75B.

0
voodootime 10.01.2014, 01:05
@smithi8

ok also anhand dieser Angaben kann ich mir in etwa eine Vorstellung deiner Figur machen.

Prinzipiell baut man eine gewisse Basismuskulatur beim Kampfsport auf. Wenn du zusätzlich noch Krafttraining betreiben würdest, würden sich der Brustmuskel weiter ausbilden. Der Brustmuskel sitzt etwas oberhalb des Busens, zur Anschauunge, siehe Link:

http://www.iatrum.de/Bilder/muskulatur/brustmuskulatur-10037w.jpg

An deinem Busen selbst würdest du durch Training nichts verändern, da in den Brüsten kein Muskel und keine Muskelfasern vorhanden sind. Wenn du allerdings den Brustmuskel ausweiten würdest, würde dieser, je nachdem wieviel du Trainierst, die Brüste in den Schatten stellen. Das Problem dabei ist offensichtlich: mit zunehmender Muskelmasse geht natürlich auch irgendwo die Weiblichkeit verloren. Aber dieser Muskelaufbau ist eh ein langwieriger Prozess, da braucht man keine Angst haben, von heut auf Morgen voll die Pakete zu kriegen, von daher kannst du das durchaus mal in Angriff nehmen und mal nach ein paar Monaten schauen, ob die Veränderungen in deinem Sinne sind

0
smithi8 11.01.2014, 20:58
@voodootime

oke, ich danke dir vielmals für diese ausführliche antwort und werde schauen! danke auch für das bild. lg

0

Hilft nur bischen zunehmen und Hanteltraining speziell für den Brustbereich. Eine sehr aufrechte Haltung bringt auch bischen was. Auf jeden Fall beim Boxen einen Sport-BH anziehen (evtl. noch Folie) drum, damit nicht zu viele Erschütterungen stattfinden. Ist nicht gerade der ideale Sport für die Brust von Frauen.

Sport mit dem falschen BH kann das Ganze noch verschlimmer. aber mit dem richtigen Sport-BH kannst du es etwas verbessern

smithi8 12.01.2014, 18:10

oh oke, gut zu wissen. dankesehr!

0

Eher nicht, denn dann hast du unter deiner Brust einen kräftigeren Muskel, was an der Brust selbst nichts ändert.

Vielleicht etwas zunehmen?

Versuchen kannst du: Gute Büstenhalter. Wechselduschen, Bürstenmassage zur Durchblutungsförderung und Gewebsstraffung

smithi8 10.01.2014, 00:47

ja zunehmen wäre schonmal ein guter ansatz und auch deine anderen tipps sind gut, danke sehr!

0
voodootime 10.01.2014, 01:07

Bei den meisten Frauen werden die Brüste beim Zunehmen noch größer und der Durchhang wird damit zusätzlich begünstigt.

0

sieh's positiv.... vllt kannst du sie irgendwann als knieschoner verwenden ;)

Was möchtest Du wissen?