Boxen - Hohe Töne klirren teilweise

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

um es mal auf den Punkt zu bringen: Du verwendest Lautsprecher, die etwas über 50€ kosten an einer Endstufe, die wahrscheinlich auch nicht viel mehr als 150€ gekostet hat, und wunderst Dich über miesen Klang in den Höhen? Bitte sei so sachlich und erkenne an, dass man für diesen Betrag leider einfach kein gutes Klagbild erwarten kann. Oder mit anderen Worten: eine einfachere Lösung als in andere Lautsprecher zu investieren fällt mir leider nicht ein.

Gruß aus Köln,

DJ Til Dawn

Vielen Dank für die Antwort :)

Das ist mir natürlich bewusst, jedoch will ich keinen HIFI Klang sondern einfach mal ein bisschen den Garten etc. beschallen. Da war das ausprobieren mit den Reglern und das herunterschrauben der MItten schon relativ hilfreich.

Aber dennoch werde ich mich in der Zukunft trotzdem nach ein paar hochwertigeren Boxen umschauen.

0
@fdtiger

Du verwechselst leider bei Deinem Lösungsansatz zwei Dinge: das Einstellen des Klangs und das Regeln der Lautstärke. Mit dem Herunterregeln des Höhenreglers reduzierst Du einfach nur die Lautsräke in den Hochtönern, weswegen diese fann vermeintlich nicht mehr klirren. Faktisch behebst Du das Problem so aber nicht, sondern verschiebst es nur nach hinten.

0

Also kommt drauf an, ist es so wenn du viel zu laut machst bzw. lauter und oder auch bei Zimmerlautstärke? Was für eine T.Amp hast du?

t.amp E400 passt von der Ausgangsleistung eigentlich ganz gut. Auch bei relativ leiser lautstärke hört man das kratzen und klirren bei manchen hohen tönen :/ . Wie gesagt die Boxen sind neu und wirklich hart belasten tu ich sie momentan nicht oft.

0
@fdtiger

mhh, versuch mittels Soundkarte oder EQ mal die Höhen/mitten rauszunehmen oder Bass, normalerweise könnte das mehr an zuviel Bass liegen wenn ichs richtig verstehe. sonst weiß ich auch nicht weiter, weiß ja nicht was das fürn geräusch ist

1

Vor allem auch bei hohem Gesang gemischt mit vielen andere Frequenzen

0

Was möchtest Du wissen?