Boss ME 25 Sounds

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bin seit kurzem stolzer Besitzer eines ME-25 und ich bin bis jetzt sehr begeistert davon. Hab mir diese Frage vorher auch schon gestellt und ich muss sagen, das Geheimnis hierzu liegt in einem USB Kabel und einem Computer. Dem ME-25 liegt eine Software ("Librarian") bei mit welcher sich die Sounds verwalten lassen. Damit kann man innerhalb weniger Sekundem jedem Sound einen neuen Speicherplatz zuweisen. Sollte man also zwei Sounds direkt hintereinander benötigen legt man sie ganz einfach in zwei benachbarten Speicherplätzen ab.

Es ist auch nicht schlimm, wenn man aus Versehen mal ein Preset löscht, denn auf der Boss Webseite gibt es diese und auch noch zusätzliche kostenlos zum Download. Nur von den eigens erstellten Sounds sollte man sich im "Librarian" vorher eine Kopie erstellen bevor man sie überschreibt - aber das ist eigentlich logisch, oder? ;)

Das geht meiner Meinung nach nicht. Leider, deshalb habe ich mir das ME 25 auch nicht gekauft

aber kann ich eigene sounds selbs belegen?? z.B. clean auf 1, crunch auf 2, heavy auf 3usw. Aber dann überspeichere ich die von Werk gespeicherten Sounds oder?

Welches Gerät hast du dir gekauft?

0

Was möchtest Du wissen?