Bosnische Führerscheine in Deutschland benutzen?

2 Antworten

Die Fahrerlaubnis kann prüfungsfrei umgeschrieben werden, das gilt aber nur für die Klassen A1, A und B, nicht für den LKW. Für den muss weiterhin Prüfung gemacht werden. Ab Einreise darfst du ein halbes Jahr hier fahren.

Da es sich bei Bosnien nicht um einen Listenstaat nach Anlage 11 zur FeV handelt, ist das Prüfungserfordernis zwingend. Ein Absehen hiervon ist gesetzlich ebenfalls nicht vorgesehen (§ 31 Abs. 2 FeV). 

Insoweit geht an den Prüfungen kein Weg vorbei. Nach Ablauf der 6 Monate dürfen Sie jedenalls den bosnischen Führerschein im Bundesgebiet nicht mehr nutzen. 

Was möchtest Du wissen?