Bose Lifestyle 8 Empfehlenswert?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich bin ehrlich, die Lifestyle 8 is schon ziemlich lang weg vom Markt. Ansich: Die Speaker sind OK, allerdings sind die Lifestyle Systeme meistens an den Verstärker gebunden, das kann zum Problem werden. Ich nehme an, das der Verstärker aufgrund des alters, kaum digitale eingänge bzw. vllt. garkein richtiges 5.1 Unterstützt (Prologic kann man sowieso kloppen, unter TrueHD brauchen wir garnicht weiterreden ;D) und du dann 400 Euro für Käse ausgibst. Da guck dich lieber um, es gibt die Acoustimass 6 zB, ein single Speaker 5.1 System von Bose, das du auf jeden x-beliebigen verstärker hängen kannst, die kosten je nach Saison um die 500-700 euro (meistens gibts bei MM und Co so BOSE Weihnachtsaktionen) und dazu n Verstärker. Kostet dich bestimmt gute 800 Euro (also das doppelte) aber dafür was sinnvolles. Wobei, generell ist Bose eher nur ne kompromisslösung für mich, wenn ich keinen Platz hab, kommt bei Bose n brauchbarer Klang raus, wenn du aber Raum für Speaker hast, dann leg dir eher große zu, bringen 10x mehr raus als die singenden Joghurtbecher von Bose, und kosten nicht viel mehr.

Danke erstmal für deine Antwort.

  1. Acoustimass 6 sagtest du ja, ist das egal welche Serien das sind? Ab welche Serie würdest du mir denn empfehlen?
  2. Ich habe nur einen kleinen Raum daher reichen kleine Speaker :)
  3. Dolby Prologic 2 in die Tonne, ok, True HD rein, welche vertärker unterstützen die denn z. B. kannst du mir ein paar nennen?
  4. Welche unterschiede sind z.B. bei der Acoustimass 6 und der 10, die Leistung oder die "Neuheit"?

Habe leide nicht so großes Wissen über Heimkino Systeme

0

Was möchtest Du wissen?