Bosch Waschmaschine: Was bedeuten die div. Typen WAQ, WAY, WAE..?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich stand vor demselben Dilemma und habe mir deswegen die Produktbeschreibungen auf www.bosch-home.com mal genauer angesehen. Dabei sind mir einige Dinge aufgefallen, die alle Maschinen eines Typs (sortiert nach Preis, d. h. teuerster Typ zuerst) gemeinsam haben:

WAY 1. Besitzen leise EcoSilence Drive Motoren mit langer Lebensdauer - und i. d. R. mit 10 Jahren Garantie 2. Zeichnen sich durch eine einfache Bedienung dank intuitiver Benutzerführung und vielen Programmoptionen aus - ComfortControl Plus genannt. 3. Trommelgrößen für 7 und 8 kg Wäsche.

WAS 1. Besitzen ebenfalls die EcoSilence Drive Motoren - jedoch i. d. R. ohne 10 Jahre Garantie 2. Sind mit der VarioSoft™Trommel ausgestattet, die die Wäsche schonend oder kraftvoll waschen soll - dank einzigartiger Trommel-Struktur und -Bewegung. 3. Trommelgrößen für 7 und 8 kg Wäsche.

WAQ 1. Besitzen ActiveWaterPlus, eine sensorgesteuerte, stufenlose Mengenautomatik. Die Maschinen verbrauchen also immer nur soviel Wasser, wie für die zu waschende Wäschemenge nötig ist. 2. Sind mit der Vario Trommel ausgestattet, die die Wäsche beim waschen schonen soll. 3. Trommelgröße für 7 kg. Wäsche.

WAE 1. Besitzen ActiveWater, eine sensorgesteuerte, mehrstufige Mengenautomatik - also etwas ungenauer als ActiveWaterPlus (s. WAQ). 2. Trommelgrößen für 6 und 7 kg Wäsche.

WAB 1. Bestitzen kleine Trommeln für max 5,5 kg Wäsche.

Ich empfehle auf jeden Fall auch noch mal genauer hinzusehen. Vielleicht ist mar ja was entgangen.

Gute Frage. So ganz bin ich auch noch nicht dahinter gekommen. WA steht für Waschmaschine. Der folgende Buchstabe für die Serie. Dann kommen zwei Ziffern für die max. Schleuder-Umdrehungen - interessanterweise mit zwei multipliziert, also 28 für 1400 U/min. Die letzten drei Ziffern machen den Unterschied bei den Funktionen, meist nur etwas anderes Design, unterschiedliche Waschprogramme (vrmtl. nur Software) und Vertriebsweg (manche Geräte gibt es nur im Fachhandel und nicht im Elektromarkt). Meine Interpretation: Man will regelmäßig neue Geräte auf den Markt bringen, ohne dass es eine wirkliche Innovation gibt. Dann erfindet man schnell mal den Spezialwaschgang "Dessous", und schon hat man mit einer kleinen Softwareänderung ein neues Modell. So kann man den Preis hoch halten, obwohl die Maschine technologisch alles andere als neu ist.

Was bedeutet die Modellbezeichnung bei Bosch Waschmaschinen

Hallo,

kann mir einer den unterschied zwischen den Modellreihen der Bosch Waschmaschinen erklären. Es gibt WAE, WAQ und WAS, also wäre das E, das Q und das S interessant, da aufgrund dieses einen Buchstaben erhebliche Preisunterschiede bestehen

...zur Frage

Side-By-Side europäisch (zwei-teilig) oder amerikanisch (ein-teilig)?

Hallo,

ich möchte mir einen Side-By-Side Kühlschrank der BSH-Gruppe kaufen. Es gibt die Geräte grundsätzlich als ein Gerät mit zwei Türen oder aber eben als "europäische Version", also zwei Geräte mit jeweils einer eigenen Tür, welche man zusammen schrauben kann. Welches würdet ihr empfehlen? Die Preise nehmen sich da nicht so viel und ich tendiere zu den Einzelgeräten, weil man so eines komplett abschalten könnte oder ggf. austauschen.

Hat da jemand Erfahrungen mit?

...zur Frage

Gibt es bei Bosch Geschirrspülern "ausländische" Modelle?

Hallo, unser Geschirrspüler ist erledigt. Nun habe ich mich überall umgesehen und habe online ein Modell von Bosch gefunden welches genau die Funktionen hat welche ich möchte.
Wichtig ist mir z.B. das er Antifingerprint hat wegen den Kindern. Das heißt bei Bosch wohl "inox".

Was mich nur wundert. Wenn ich diesen Modell-Typ eingebe bekomme ich nur Seiten aus Frankreich oder Polen. Nur diese eine Händler in Deutschland hat dieses Modell. Auch bei Amazon u.s.w. finde ich nix.

Gibt es denn von Bosch Modelle die nur in z.B. Polen verkauft wurden.

Der Verkäufer ist ein Online-Versandhaus aus Deutschland. Hat nur gute Bewertungen. Zahlung Paypal.

Da dürfte doch eigentlich kein Haken sein, oder doch???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?