Bosch Waschmaschiene zieht kein Wasser

4 Antworten

so Ferndiagnosen sind immer schwer...... ICh würde mal den Schlauch abmontieren und trockenlegen. Auch unten an der Waschmaschine, so daß da nix mehr drin im Schlauch ist. Ob der Aqua stop einen reset knopf weiß ich nciht, notfalls mal im handbuch schauen. Drehe mal unten das Sieb raus, normal rechts unten hinter der Klappe und schaue ob da wasser rauskommt. DAbei solltest du dir 2 handtücher bereitlegen, falls du vom Wasser überrascht wirst. DAnn sollte die wieder laufen. Viel Erfolg.

Wahrscheinlich ist der aquastop verstopft. Mach ihn doch mal ab, vielleicht siehst du was (Eimer drunterhalten). Dann Wasserhahn vorsichtig aufdrehen und schauen, ob Wasser in den Eimer läuft. Wenn ja, ist das Problem der Zulauf deiner WaMa, wenn nicht, ist das Problem in der Wand.

Hallo Bosch2014

In der Verschraubung des Schlauches, die am Wasserhahn befestigt ist, befindet sich ein Schmutzsieb, auch dort wo der Schlauch an der Waschmaschine befestigt ist könnte sich ein Schmutzsieb in der Waschmaschine befinden.

Stelle einen Eimer unter den Wasserhahn und kontrolliere ob das Wasser mit genügend Druck ausläuft.

Liebe Grüße HobbyTfz

Bosch Silence zeigt E15 Zieht kein Wasser mehr

Habe auch die Fehlermeldung E15 bei meiner Bosch Geschirspülmaschine,Habe wie beschrieben das wasser rausgeleassen und die Maschine getrocknet,danach ging die Maschine wieder für zwei tage,dann zeigte sie wieder E15 an und wir wiederholten den Vorgangund sie wusch noch einmal.Jetzt zeigt Sie wieder E15 an doch es ist kein Wasser mehr Drinn doch Sie zieht auch kein Wasser mehr,Wer kann mir Helfen und weiß rat.Gruß Simone

...zur Frage

Neue Bosch Waschmaschine, Absaugung funktioniert nicht!

Ich habe die Bosch Waschmaschine Type : WAQ2446BEE gekauft und nach Kolumbien importiert. In Kolumbien gibt es keinen Bosch Kundendienst, brauche also Eure Hilfe.

Problem seit der ersten Inbetriebnahme: Absaugpumpe funktioniert nicht! Das trifft fuer alle Waschgaenge zu, es erscheint die Fehlermeldung E18. Weder im Pumpenraum noch im Abwasserschlauch befinden sich Gegenstaende. Die Abwasserleitung fuehre ich momentan in ein Wassereimer. Nachdem ich das Wasser von Hand ablasse, schalte ich das Programm Schleudern........ die Restfeuchte wird jetzt abgesaugt...... die Pumpe funktioniert also?! . Ich bin technisch versiert und ich hoffe mit Eurer Hilfe das Problem beheben zu koennen.

...zur Frage

Bosch Waschmaschine läuft nicht mehr an

Hallo meine Bosch Waschmaschine läuft nicht mehr an. Sie startet zwar und zieht auch Wasser zu anfang und dann wenn die trommel rotieren soll macht sie das nicht mehr. Keilriemen liegt auf Flusensieb leer und gereinigt???

...zur Frage

Bosch maxx fängt nicht an, zu waschen

Mal wieder meine Waschmaschiene: Typ Bosch Maxx zieht Wasser, fängt dann aber nicht an, zu waschen, sprich die Trommel fängt sich nicht an, zu drehen. Abpumpen geht. Ist bis dato tadellos gelaufen, gestern war ein Sanitärfachmann da, weil die Toilette nicht mehr abgelaufen ist und hat das Hauptrohr mit einer Spirale gereinigt- ich seh da allerdings vs keinen Zusammenhang, gibts da einen? Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte? Vielen lieben Dank schon im Vorraus,

...zur Frage

2 jahre alte bosch spülmaschine zieht kein wasser

habe 2 jahre alte Geschirrspülmaschine von bosch. in den letzten tagen wurde der reinigungstab nichtmehr ganz aufgebraucht und das geschirr war nicht so sauber wie gewohnt. Heute nun spült die maschine gar nicht mehr, sie zieht offenbar kein wasser man hört die maschine (lauter als normal) aber es kommt kein wasser und die digitaluhr, die die Spültzeit angibt läuft auch nicht weiter. Sieb habe ich schon gereinigt... hat jemand eine Idee weshalb das Wasser nicht kommt?

...zur Frage

Wasser spritzt aus einem Teil des Kaltwassereckventils obwohl abgedreht?

Hallo hallo :-)

Ich wollte heute den Zulaufschlauch meiner Waschmaschine wechseln. Er hängt mit meinem Wasserhahn am Kaltwasser-Eckventil.

Das Kaltwasser-Eckventil habe ich an beiden Hähnen zugeschraubt (nach rechts) - Wasserhahn gibt nun kein Wasser mehr.

Wenn ich jedoch den Schlauch vom Eckventil abdrehen will spritzt das Wasser mit hohem Druck an der Windung raus. Kann das Wasser aus denn Schlauch sein oder ist mein Eckventil so kaputt, dass es zwar das Wasser für meinen Wasserhab abstellt aber nicht für den Zulaufschlauch?

Was kann tun um den Schlauch zu demontieren ohne meine Bude unter Waser zu setzen?

Danke Euch für Eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?