Bosch Trockner WTE 86102 /30 schaltet nach kurzer Zeit ab?

 - (Computer, Technik, Technologie)  - (Computer, Technik, Technologie)

2 Antworten

Hallo hebef

 Vermutlich ist der Luftdurchsatz zu gering. Sämtliche Siebe, auch die Luftführung hinter den Sieben reinigen. Es ist auch möglich dass das Gebläserad verschmutzt ist oder das Gebläse nicht voll läuft  und dadurch zu wenig Luft fördert. Die Siebe am besten unter fließendem Wasser mit einer Bürste reinigen. Auch der Wärmetauscher muss gereinigt  werden. Am besten dazu  eine Gummimatte in die Badewanne legen und mit starkem Brausestrahl durchspülen. Wenn man den  Wärmetauscher gegen das  Licht hält muss man in allen Richtungen durchsehen können. Vor dem Einbau des Wärmetauschers auch die Dichtungen und die Auflageflächen des Wärmetauschers reinigen.  Den Trockner erst wieder in Betrieb nehmen wenn Siebe und Wärmetauscher vollkommen trocken sind.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Hatte das Problem, dass unser Miele-Kondenswassertrockner nicht mehr getrocknet hat. Nur noch kalte Luft geblasen. Ich habe den Kondensator für die Wärmesteuerung getauscht (der MUSS kaputt gehen, wenn die Luft zu heiß zu werden droht).

Nachdem ich den getauscht hatte, war er innerhalb kurzer Zeit wieder kaputt. Ursache hatte ich beim ersten Mal wohl nicht behoben.

Woran lag's? Bei uns war der Wärmetauscher zwar auf den ersten Blick sauber, auf den zweiten Blick waren nur die "großen" Löcher offen, die "kleinen" waren total zu. Dampfstrahler hat's dann gerichtet.

Seitdem (inkl. Einbau des zweiten Kondensators/Thermostat) läuft er wieder.

Hope this might help.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?