Bosch logixx8 sensitive wird nicht warm obwohl Heizstab und termostat neu eingebaut wurde?

3 Antworten

In der Steuerung befindet sich ein Relais für die Ansteuerung der Heizung. Oft sind hier kalte Lötstellen drunter. Entnimm die Steuerung und löte alle defekten Lötstellen nach... insbesondere die der größeren Bauteile UND vor allem die Relais. Sollte die Maschine dann nicht mehr funktionieren, wäre die allerletzte Möglichkeit, noch mit EINEM FEINEN LÖTKOLBEN den Controller nachlöten. Das muß aber Jemand machen, der auch löten kann (und nicht nur meint, er könne es!). Die feinen Leiterbahnen mit der Ecke der Lötspitze erwärmen so daß das Lötzinn noch mal auf der Leiterbahn (Anschluß des Controlerpins) warm und flüssig wird... dann vernbinden sich offene Controler- Lötstellen wieder mit der Leiterbahn. ABER tunlichst drauf aufpassen, daß keine Lötbrücken zu benachbarten Leiterbahnen entstehen... man bekommt die zwar wieder auf aber nicht ganz so einfach!

War denn der Heizstab der WaMa wirklich defekt oder wurde er nur auf Vermutung ausgetauscht? Wenn er wirklich hinüber war und dabei noch einen Kurzschluß gebaut hat, kann auch das Relais dadurch kaputt gegangen sein. Oft sind auf den Leiterplatten für Pumpe und Heizung die gleichen Relais- Typen verbaut. In diesem Fall ggf. die Relais von Pumpe und Heizstab gegeneinander tauschen: Das kaum belastete Relais der Pumpe schaltet dann den Heizstab und das lädierte Relais des Heizstabs reicht oft noch aus, die Pumpe trotzdem sicher zu schalten. Funtioniert nach dem Tausch dann der Heizstab, aber die Pumpe nicht mehr, dann mußt Du mindestens das ehemalige Heizstabrelais, welches nun die Pume schaltet, tauschen. Besser wäre es aber, dann gleich beide rauszuschmeißen.

Mfg

Hallo Monas50

Wenn ein Trockner nicht heizt dann heißt das nicht dass die Heizung oder der Thermostat defekt sind.

Es könnte sein dass der Luftdurchsatz zu gering ist. Alle Siebe und Wärmetauscher (falls vorhanden) müssen gereinigt werden. Siebe reinige ich immer unter fließendem Wasser mit einer Bürste, sie dürfen aber erst wieder in den Trockner eingesetzt werden wenn sie total trocken sind. Beim Wärmetauscher muss man in allen Richtungen durchsehen können wenn man ihn gegen das Licht haltet.

Es müssen auch alle Luftwege gereinigt werden, auch das Gebläserad kann durch Flusen verstopft sein, so dass es zu wenig Luft fördert

Es könnte auch der Übertemperaturschutz ausgeschaltet haben. Der  Übertemperaturschutz  befindet  sich  in der  Nähe  des Heizkörpers  und  kann eventuell  durch  das Eindrücken  eines  färbigen Knopfes  wieder  aktiviert werden.  Wenn  kein färbiger  Knopf  vorhanden ist  dann  muss er  erneuert  werden.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Beruf – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Dann bleibt eigentlich nur noch die Programmautomatic und das dürfte nicht billig werden.

Was möchtest Du wissen?