BOS nach Kipfl ausbildung? Welche chacen habe ich danach?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also wenn du eine abgeschlossene Berufsausbildung hast, dann kommt für dich die BOS infrage. Ich schätze, du wirst den sozialen Zweig nehmen müssen, da du einen sozialen Beruf gelernt hast.

Ratsam wäre es, dann eine Vorklasse bzw. einen Vorkurs zu besuchen, da du die Mittlere Reife ja über eine Ausbildung erhalten hast. Noch zur Info: Für die berufliche Mittlere Reife ("Quabi") brauchst du im Abschlusszeugnis der Berufsschule einen Durchschnitt von 2,5 oder besser sowie befriedigende Englischkenntnisse (meist von der Quali-Prüfung).

Mit dem Abitur stehen dir alle Türen offen: anspruchsvolle Berufsausbildungen und Studium an der FH oder Universität.

Du trittst dann in die BOS 12 ein und machst nach einem Jahr deine Fachhochschulreife, mit welcher du jeden Studiengang an einer Fachhochschule studieren kannst. Danach kannst du die BOS 13 machen und deine fachgebundene Hochschulreife machen, die dir das Studium von Fächern erlaubt, die zu deinem Fachbereich an der BOS gehören. Wenn du aber der 12. Klasse noch eine 2. Fremdsprache belegt hast, dann hast du sogar die allgemeine Hochschulreife, was bedeutet, du kannst an jeden Studiengang an der Universität studieren.

Geh am besten mal zu einer BOS in deiner Nähe und lass dich beraten.:)

Was möchtest Du wissen?