borrellien unterm Mikroskop sichtbar

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

heilpraktiker haben in dieser beziehung nicht gerade die beste ausbildung, daher kann man so ein gerede nicht besonders ernst nehmen - borreliose nachzuweisen kann recht schwierig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unter einem normalen Mikroskop sieht man die Borrelien nicht ! Die können nur unter Vakuum in einem speziellen Elektronen-Mikroskop dargestellt werden. So eine komplette Anlage zur Kryo-Elektronen-Tomographie kostet etwa drei Millionen Euro und wird hauptsächlich für wissenschaftliche Zwecke eingesetzt.

Hier ein Bild: http://www.scinexx.de/wissen-aktuell-bild-9511-2009-02-13-12403.html

Allgemein werden Erreger über standardisierte Labortests gesucht und nicht im Mikroskop.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?