Borderliner Krankheitsbild. Wie lange ca ist der Aufenthalt bei dem diesem krankheitsbild in einer psychatrischen Klinik in einer geschlossen Abteilung?

5 Antworten

Also zunächst einmal ist es absolut kein muss bei Borderline auf einer geschlossenen Psychiatrie behandelt zu werden. Geschlossene heißt, das man so suizidal oder fremdgefährdend ist, dass man erstmal unter besonderer Aufsicht leben muss. Geschlossene impliziert ebenfalls, dass sowohl Freiwilligkeit noch Absprachefähigkeit nicht vorhanden ist. Aus deiner Frage kann man die Punkte nicht entnehmen. Aufenthalte auf der Geschlossenen werden meistens so kurz wie möglich aber so lange wie nötig gehandhabt. Keiner kann dir eine Prognose geben ohne den genauen Stand ihrer Erkrankung zu kennen. Und selbst wenn wir jedes Detail wüssten, kommt es immer noch stark auf die behandelnden Ärzte an.

Ich bin irritiert: In welcher Beziehung stehst Du zu dem "Mädchen"? Wo und inwiefern tangiert Dich ihr Schicksal? Willst Du Dich einmischen?

In der Sache würde ich mich am ehesten homesick96 anschließen und außerdem darauf hinweisen, dass wir zum Schweregrad der Erkrankung und dem individuellen Erscheinungsbild keine Information haben.

Ich habe die Frage gestellt und wozu ich die gestellt habe, habe ich nicht gefragt. Entweder bitte ich um eine Antwort DARAUF oder garnichts. Ich stehe diesem Mädchen sehr nah weil es im Prinzip jetzt wahrscheinlich mit mir und ihr zu tun hat und sie wegen mir dort ist und mir jeglicher Kontakt verboten worden ist weil sie noch nicht volljährig ist.die Krankheit Borderline ist bei ihr wahrscheinlich nicht mal. Sie ist da weil ich nicht gut zu ihr. war .sehr fanatisch und eifersüchtig und kalt das obwohl ich sie liebte. Habe das alles erst Dan realisiert wo sie dorthin gebracht wurde von den Eltern und ich bin verzweifelt und weiß nicht mehr weiter .Besonders bin ich kaputt weil ich kein Kontakt zu ihr haben darf und ihre Eltern von mir erst recht nichts hören wollen. Für diese bin ich gestorben, was ich ja auch verstehe. da die eigene Tochter ja in die psychstrie musste wegen einem kranken jungen der sie eigentlich liebte doch ihr die Liebe eher anders zeigte und den Mann spielen wollte.

0

@ andydy

Deine Fragen werden dir hier leider keine Laien beantworten können.

Nicht einmal wenn hier ein Arzt anwesend wäre. Wie lange so ein Aufenthalt dauert, können nur die Ärzte die dieses Mädchen behandeln abschätzen.

aber ich möchte ja keine genaue Angabe sondern ungefähre

0
@andydy

@ andydy

Leider kann man dir auch keine ungefähre Zeit nennen. Du überforderst hier Laien mit einer Zeitangabe. Viele haben nicht mal eine Ahnung, wie dieses Krankheitsbild sich überhaupt auswirkt.

Wenn sie in der Geschlossenen ist, dann wird das sicher kein einfacher Fall sein.

Keiner hier kennt das Mädchen, keiner kennt ihre Vorgeschichte und keiner weis, ob sie mitarbeitet und keiner weis, wie ihre Krankheit weiter verläuft.

Also Fremdprognose was die Dauer betrifft, von hier leider nicht möglich. Tut mir leid für dich.

0

Diagnose stellen in der Psychiatrie nach 3 Tagen?

Hallo Mein Freund ist Mittwoch in die Psychiatrie gekommen, zum ersten Mal. Ihm wurde gesagt das er borderline hat und Freitag Abend hat er sich dann selbst entlassen weil er sagt das niemand ihm helfen kann. Geht das? Kann ein Arzt von Mittwoch bis Freitag so schnell ein Krankheitsbild feststellen?

...zur Frage

wie lange braucht DHL um ein Paket zu verschicken?

Hey, mein Freund hat mir Freitag Abend ein Paket geschickt. Wie lange dauert das noch ungefähr, bis das ankommt? Mein Freund wohnt ca. 300km entfernt.

Danke schonmal im Vorraus

...zur Frage

Mein Freund ist Borderliner und hat Schluss gemacht, was nun?

Hallo, ich war mit meinem Freund 13 Monate zusammen. Er ist Borderliner und hat vor 2 Wochen von einem Tag auf den anderen Schluss gemacht mit der Begründung er hat keine Gefühle mehr für mich. Er hat mir versichert das keine andere im Spiel ist. Wir hatten nach der Trennung noch eine Woche täglichen Kontakt und nun möchte er keinen mehr. Er sagt er kann das gerade nicht und es tut ihm alles wahnsinnig Leid aber er möchte jetzt erstmal sein eigenes Ding machen. Er sagt er fühlt sich im Moment total leer und will sich seinen Gefühlen klar werden. Teilweise hat er mir das Gefühl gegeben das es doch noch einmal was werden könnte - hat aber im selben Atemzug gesagt ich soll mir keine Hoffnungen machen, er möchte mich nicht noch einmal so verletzen. Ich verstehe diesen plötzlichen Sinneswandel überhaupt nicht weil die ganze Zeit alles in Ordnung war und wir in unserer Beziehung sehr glücklich waren. Hat jemand solche ähnlichen Erfahrungen gemacht? Wie lange hattet ihr keinen Kontakt? Seid ihr nochmal zusammen gekommen und wie verlief die Beziehung danach? Ich möchte ihn einfach nur zurück!

...zur Frage

Wegen Alkoholvergiftung in Psychiatrie?

Hallo,

ein Freund hatte vor ein paar Monaten eine ziemlich heftige Alkoholvergiftung, 2,06 Promille, und wurde daraufhin bei der Party vom Krankenwagen abgeholt. Er wehrte sich ziemlich heftig, ist immer wieder ausgerastet und hat seine Eltern beleidigt. Daraufhin wurde vom RTW die Polizei gerufen und man legte ihn mit Handschellen auf die Trage. Dort wurde er dann behandelt, also ruhiggestellt und dann ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei wollte ihn zuerst in die Psychiatrie bringen, aber aufgrund seiner Vorgeschichte und da er krank ist, hat der RTW entschieden, ihn ins Krankenhaus zu bringen.

Nun frag ich mich (und er sich auch), warum man gleich in die Psychiatrie gebracht wird? Er hat auf 2,06 Promille so heftig reagiert, als wären es 4 gewesen. Freunde von mir hatten schon 3 und fuhren noch Rad, usw. Also als Alkoholkrank kann man ihn nicht bezeichnen, deswegen versteh ich auch nicht, warum Psychiatrie...

Was wäre da mit ihm passiert und wie lange hätte er da drin bleiben müssen?

LG, Patrick

...zur Frage

Welche Klinik oder was hat euch geholfen?

Meine Tochter(15)ist Borderliner. Sie war sehr lange in der Psychiatrie und sollte in eine therapeutische Wohngruppe. In diese will sie partout nicht und eine Aufnahme dort, setzt ihren Willen vorraus.

Wir wissen, dass sie dort theratherapeutisch gut aufgehoben wäre. Nur sie verweigert sich komplett da hin zu gehen.

Wir lieben unser Kind und möchten ihr helfen. Womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht? Wie und was hat euch stabilisiert um den Alltag halbwegs zu bewältigen. Kennt ihr gute Kliniken?

Vielen Dank schon mal für hilfreiche Informationen.

...zur Frage

Nach Streit Funkstille

Guten Morgen,

ich habe ein Beziehungsproblem und hoffe, dass ihr klarer seht als ich.

Vorgestern, also am Freitag, habe ich mich mit meinem Freund gestritten. Wir führen eine Fernbeziehung und sehen uns nur alle vier Wochen. Er war den ganzen Tag schon etwas zickig, am Abend am Telefon ist es dann etwas eskaliert und ich habe dann, nachdem ich sagte, er solle sich melden, wenn er nicht mehr zickig sei, aufgelegt.

Seitdem habe ich nichts mehr gehört. Klar, das ist jetzt nicht sonderlich lang, aber für uns sehr untypisch, denn wir haben ausgemacht, jeden Tag Kontakt zu haben, weil das in einer Fernbeziehung schon sehr wichtig ist.

Naja, gestern war die Hölle. Da er in der Vergangenheit nicht immer treu war und vor allem nach Streitereien die Bestätigung von anderen Frauen gesucht hat, läuft natürlich mein Kopfkino auf Hochtouren. Mir ist schon ganz schlecht davon.

Der Streitgrund an sich war eigentlich nichts, ich habe was gesagt, er hat gezickt und sich dann richtig reingesteigert, obwohl ich versucht habe, die Wogen zu glätten.

Was denkt ihr? Soll ich ihn einfach ausbocken lassen? Oder mich bei ihm melden? Will ich eigentlich nicht, weil er ja fast den Streit am Freitag gesucht hat...

Allerdings.... so heftig haben wir lange nimmer gestritten... Die Befürchtung, dass er wieder Kontakt zu anderen Frauen sucht, ist da. Und wir sind zu weit auseinander, als dass ich mal einfach vorbeifahren könnte.

Vielleicht sehr ihr etwas klarer... Danke schonmal. Liebe Grüße Erinye

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?