Borderline, wie erkennt man es?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey erstmal! Wie Borderline erkennbar ist bzw. wie man es erkennt? Nun, es gibt 9 typische Sympome und 5 davon müssen sozusagen erfüllt sein. Dann kann ein Psychologe eine Borderline Persönlichkeitsstörung feststellen.

Und zu deiner anderen Frage, die Borderline-Störung gehört zu den Persönlichkeitsstörungen, die nach dem heutigen Wissen eine gewisse Vererbbarkeit besitzen. Also könnte es sein, das -wenn deine Mutter überhaupt an einer Borderline Störung leidet- sie es dir vererbt hat. Sowas kann aber kein User, sondern ein richtiger Psychologe diagnostizieren.

Außerdem ist es nicht gleich eine Störung wenn man mal in einem Tief ist oder total wütend ist. Borderline begleitet einen das Leben lang. Es ist eben eine Persönlichkeitsstörung. Das geht nicht einfach wieder weg! Ich gehe davon aus das du U15 ist, und gerade in deinem Alter sind Stimmungsschwankungen normal.

Bitte -keine Panik- oder Selbstdiagnose durchführen, nicht das du nachher noch total entäuscht bist wenn das Ergebnis auf Borderline negativ ist. Ist ja zur Zeit total der Hype zu sagen das man daran leidet...

LG der Nugget.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lalalmara
18.07.2017, 14:00

Danke für die Antwort

Bin 19

LG 

0

Dein Vater ist Psychologe. Da sitzt du doch an der Quelle. Frag ihn. Er muss es wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass Du Angst hast mit fremden Menschen zu reden oder nicht gerne im Mittelpunkt stehen möchtest, ist keine Krankheit, sondern ein Wesenszug von Dir, der nicht weiter tragisch ist. Vielen Menschen geht es so wie Dir...Das ist oft eine Frage der Unsicherheit und mangelndes Selbstbewusstsein. Im Laufe der Jahre und mit dem Erwachsenwerden wird es immer besser.

Wenn Dein Vater bei Deiner Mutter borderline vermutet, wird er ja wohl am besten wissen, wie damit umzugehen ist.

Wenn Du wissen möchtest, wie sich borderline äußert, sprich mit Deinem Vater oder google einfach mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lalalmara
11.07.2017, 17:48

Bei mir ist es aber schon so stark ausgeprägt das ich mich nicht traue zu telefonieren und auch in der Schule jeden Tag zitternd im Unterricht saß und Angst hatte dran genommen zu werden... also ich habe sozusagen an kaum was anderes gedacht und es schränkt mich sehr in meinem Leben ein

0

Das ist aber auch nicht fair von deinem Vater, dir gegenüber so über deine Mutter zu urteilen.

Im Übrigen kann man Borderline nicht so sicher diagnostizieren wie Hepatitis. Ich würde solche Aussagen immer mit Vorsicht genießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lalalmara
11.07.2017, 17:38

Ja meine Eltern sind seit über 16 Jahren getrennt weshalb er sie womöglich extra etwas schlecht macht aber es könnte durchaus zutreffen, da man merkt das mit ihr etwas nicht stimmt... sie arbeitet auch schon seit meiner Geburt nicht mehr und hat viele Probleme... 

aber wenn ich sie selbst frage ob sie das hat sagt sie natürlich nein da sie es evtl nicht weiß oder nicht wahrhaben will.

Wäre sowas denn vererbbar? 

0

Was möchtest Du wissen?