borderline Syndrom??

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nö. klingt nach Pubertät bzw. Wechseljahre.

Ansonsten klingt es nach einer großen Unausgeglichenheit, vielleicht ist sie mit irgendwas in ihrem Leben aktuell nicht zufrieden.

Das mit dem Zählen der Kalorien heißt nur das sie versucht abzunehmen. Je nachdem wie stark ausgeprägt es ist und wie sich das schon auf ihren Körper auswirkt ists bedenklich. Ansonsten okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Naja ich meinte borderliner haben doch auch oft Magersucht und so, deswegen meinte ich weil sie stäbdig nur Kalorien zählt

Das sind lediglich Mutmaßungen und kein Wissen. Eine psychische Erkrankung ist nicht zu diagnostizieren wie ein Schnupfen. Dazu benötigt es ausgebildetes Fachpersonal und selbst für diejenigen ist es schwierig gewisse Störungsbilder voneinander abzugrenzen. Ich halte es für sehr bedenklich wenn Jugendliche von schweren Erkrankungsbildern sprechen. Es ist gut das psychische Erkrankungen thematisiert werden aber nicht das jedes vermeintlich komische Verhalten versucht wird mit einer Erkrankung zu erklären. Das ist leider reines Schubladendenken und für niemanden hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dongodongo
06.09.2014, 18:36

Sehe ich ähnlich.

0

So kann man Borderline nicht diagnostizieren. 1. sind hier keine Fachleute.. Birderline hat 9Punkte und wenn 5davon zutreffen kann es sein, dass man Borderline hat. Wenn du im Google eingibst 9Punkte von Borderline findest du die Kriterien.

Und Kalorien zählen hat nichts mit der Persönlichkeitsstörung zu tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, klingt nach Borderline-Verhaltensweisen, die i.Ü. in einem gewissen Ausmaß jeder (!) zeigt.

Der Schluss auf das Borderline-Syndrom ist hingegen falsch. Einen solchen Schluss kann a) nur der Fachmann vornehmen, und b): Du bist doch ihre Freundin - also warum dichtest du ihr igendeine Störung an, von der du nicht wissen kannst, ob sie tatsächlich vorliegt oder nicht?

VG, dongodongo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind Symptomatiken einer Borderline-Störung, allerdings reichte das auch in der Summe nicht für eine Diagnose aus. Borderline ist eine sehr vielschichtige Persönlichkeitsstörung, das kann nicht vom Laien diagnostiziert werden.

Kalorienzählen hat mit Borderline gar nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von blaa1
03.09.2014, 15:18

Naja ich meinte borderliner haben doch auch oft Magersucht und so, deswegen meinte ich weil sie stäbdig nur Kalorien zählt

0

Kann gut sein aber das sollte schon ein Arzt diagnostizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?