Borderline Selbsttest

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Borderline ist keine Krankheit, sondern eine Persönlichkeitsstörung. Die Fragen sind nicht verkehrt, mann kann sie jedoch schwer eindeutig beantworte. Die Richtung (Borderline ja oder nein) kann man anhand der Frage erahnen.

ich weiß net wieso aber deine antwort hat mir am besten geholfen :D

0

Njein. Der Test fragt gewisse Symptome ab. Dennoch gilt das hier schon Geschriebene: Borderline gilt als schwerwiegende psychische Störung, die nur durch erfahrene PsychotherapeutInnen behandelt werden sollte. Ein richtig seriöser Test, ob ein Mensch die Borderline-Störung aufweist oder nicht, ist durch 2 standardisierte Fragebögen plus zusätzlicher Diagnostik möglich und dies ist weitaus seriöser, als ein Selbsttest.

Das kannst du höchstens als Anhaltspunkt werten.Ob du wirklich Borderline hast kann nur ein Psychologe,oder ähnliches,nach langen Gesprächen diagnostizieren.Der Ausdruck Borderline wird heutzutage geradezu inflationär angewendet.

Wo geht man hin wenn man die vermutung hat man hat borderline?!

zum hausarzt oder gleich zum psychologen?

...zur Frage

Ich will nicht mehr leben, weil ich nicht lebensfähig bin, was soll ich machen?

Ich fühle mich aufgrund psychosomatischer Beschwerden (Depressionen, Somatisierungsstörung, Borderline, Essstörung, Angststörung) der Welt nicht gewachsen. Selbst im Urlaub finde ich es sehr anstrengend. Jeder Tag ist so anstrengend für mich. Ich schaffe es nicht arbeiten zu gehen, weil ich nach 4h schon heulend zusammenbreche und körperlich auch total am Ende bin. Ich habe immer wieder Phasen, in denen mir gar nichts Spaß macht und ich nichts auf die Reihe bekomme. Ich bin hier auf der Welt eine wesentlich größere Last, als Hilfe, aber will meiner Familie nicht das Herz brechen. Das geht nun schon Jahre so und ich habe gehofft, dass es nach Klinikaufenthalten besser wird, aber ich scheine nie richtig arbeitsfähig werden zu können. Nie richtig lebensfähig. Ich existiere nur, weil ich durch meine Krankheiten so sehr eingeschränkt bin. Ich denke nicht immer so negativ, aber im Moment hilft mir das positive Denken auch nicht weiter, weil meine Krankheiten ständig meine Pläne ruinieren.

...zur Frage

Borderline - kann mir das bitte jemand erklären?

Meine Schwester hat eine Borderline- Persönlichkeits- Störung.. Vor drei Jahren habe ich sie deshalb verloren. Kann mir bitte jemand ein Paar Dinge erklären? Sehr gerne Borderliner oder jemand anderes, der sich gut damit auskennt.. ich habe einige Internetseiten durchstöbert, jedoch bin ich dadurch leicht verwirrt..

Wodurch entsteht Borderline? Ich habe gelesen, dass kommt von den Genen, wo anders habe ich dann gelesen, dass kommt von Traumatas in der Kindheit.. wenn es von den Genen kommt, ist es dann wahrscheinlich, dass ich es auch haben könnte? Sie war ja meine Schwester..

Ich habe gelesen, dass Borderliner Angst haben, vor dem alleine sein, meine Schwester mochte immer mal gerne Zeit für sich alleine haben.... wie passt das zusammen?

Meine Schwester hat manchmal Geschichten erzählt - Dinge, die überhaupt nicht stimmen - gehört das zum Krankheitsbild dazu? Wenn ja, welche Motivationen stecken dahinter?

Ich habe gelesen, Borderliner haben Depressionen. Wie steht das im Zusammenhang?

Ein Paar Dinge, wie SVV, Drogenkonsum, starke aber instabile Beziehungen habe ich sowohl in der Beschreibung im Internet gefunden, als auch bei meiner Schwester festgestellt. Meine Schwester hatte immer gute Erklärungen, warum sie Narben auf ihrem Arm hat,... - zumindest dafür, dass ich so unreif und naiv war und ihr alles zu 100% abgekauft habe ohne auch nur dem geringsten Zweifel.

Warum verletzen sich Borderliner selbst? Aus Selbsthass, zur Bestrafung, oder wegen den Depressionen?

Ich habe gelesen, dass Borderliner oft unangemessen auf Situationen reagieren, das ist mir bei meiner Schwester nie aufgefallen.. im nachhinein gesehen, habe ich oft total überreagiert, wegen den kleinsten Kleinigkeiten, das ist auch immernoch so, aber bei meiner Schwester war das nie der Fall soweit ich mitbekommen habe.. sie hat mir zwar Paar Zähne ausgeschlagen, mich auch mal bedroht, aber sie war meine Schwester, und ich rin Idiot, da passiert das nunmal..

Sie hat unsere Eltern aus tiefstem Herzen gehasst, wollte weg von Zuhause, wollte das ich mit ihr abhaue, steht das auch im Zusammenhang mit der Borderline-Persönlichkeit-Störung?

Das waren jetzt viele Fragen, ich würde mich sehr über Antworten freuen, am liebsten von Borderlinern oder Psychologen oder so, aber auch andere, sinnvolle Antworten, sind sehr gerne gesehen, lg

BITTE HÖFLICH BLEIBEN :)

...zur Frage

Was habt ihr für Erfahrungen gemacht in einer Beziehung mit einer Frau die Borderline hat?

Mir ist klar, dass eine Beziehung mit jemanden der Borderline hat, nicht wie eine "normale" sein kann. Ich bin selber in einer Beziehung mit einer Frau die an der BPS leidet. Ich würde aber gerne eure Erfahrungen hören und auch, was ihr alles getan habt, um die Beziehung aufrecht zu halten.

...zur Frage

Wie lange "gelten" psychische Diagnosen?

Beispiel 1:

Bei mir wurde eine Impulskontrollstörung diagnostiziert (wegen SVV), aber ein Jahr später war dann klar, dass es Borderline ist, was dann in einer Klinik diagnostiziert wurde. Besteht die Diagnose Impulskontrollstörung dann noch und wenn nicht, wodurch wurde sie "aufgelöscht"?

Beispiel 2:

Bei mir wurde auch eine Bulimie diagnostiziert. Inzwischen breche ich aber nur noch sehr selten, alle paar Monate und die Essanfälle haben deutlich abgenommen, sodass eigentlich gar nicht mehr alle Merkmale von Bulimia Nervosa bestehen. Gilt die Diagnose heute noch bzw. ab wann kann ich sagen, dass die Diagnose nicht mehr auf mich zutrifft?

Beispiel 3:

Bei mir wurden rezidivierende Depressionen diagnostiziert, die seit dem Grundschulalter alle paar Monate wiederkommen. Wie lange müsste ich keine depressive Episode mehr haben, damit die Diagnose nicht mehr stimmt bzw. bleibt diese Diagnose ein Leben lang bestehen?

Im Allgemeinen interessiert mich, ob und wann eine psychische Diagnose offiziell "entfernt" wird. Kann mir da jemand Auskunft geben, der sich damit auskennt?

...zur Frage

Kann Borderline wirklich vererbt werden?

Hallo ihr lieben! Stimmt es eigentlich wirklich, das sich Borderline vererben kann? Also wenn zum Beispiel die Mutter Borderline hat, sich aber behandeln lassen hat , kann es später bei ihrem Kind vererbt werden und dann ausbrechen? Oder wäre das nur eine Tendenz, das ihr Kind es bekommt? Habt ihr davon schon einmal gehört?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?