Borderline Klinik MIT Hund?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine psychiatrische Klinik ist keine Tierpension und auch als solche nicht gedacht. In einer Klinik geht es darum das sie sich um sich selbst kümmert und da hätte sie aufgrund der angesetzten Therapien auch gar keine Zeit sich um den Hund zu kümmern. Wenn sie angeblich Borderline hat wurde das auch von einem Psychiater oder psychologischen Psychotherapeuten diagnostiziert und sie muss dann auch schon einen stationären Aufenthalt zur Diagnosesicherung gehabt haben deswegen sollte sie sich damit an ihren behandelnden Arzt/Therapeuten wenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne - leider - keine Klinik, die auch Hunde mit aufnimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man muss doch nicht unbedingt in eine Klinik für die Therapie! :) aber wenn sie es für besser hält, sollte sie bei ihrem Psychiater mal nachfragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aliali96
25.06.2014, 13:12

Sie will aber weg von zu Hause, Abstand haben sonst macht das für sie keinen sinn

0

Was möchtest Du wissen?