borderline! brauche dringend hilfe!

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Reiling,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule sein.

Du kannst Dich zudem jederzeit an die Telefonseelsorge wenden. Dort ist rund um die Uhr jemand erreichbar und Du hast die Möglichkeit, ein anonymes und vertrauliches Gespräch zu führen. Telefon: 0800/1110111 oder 0800/1110222 (gebührenfrei aus dem deutschen Fest- und Mobilfunknetz).

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Naja,

Denk an die Positiven Sachen auch wen sie schon lange zurück liegt. Das hilft meistens oder spiel ein Pc Spiel das lässt mich immer abschalten.

Vielleicht hilft es dir, wenigstens für den Moment, wenn du jemanden zum Reden hast, der nichts an dir wertet oder beurteilt, sondern einfach zuhört. Die Leute bei der Telefonseelsorge sind da sehr nett. 0800 111 0 111. Kostenlos, anonym, und Tag und Nacht besetzt.

Und was erwartest du dir jetzt von uns? Du solltest deine Probleme mit deinem Therapeuten besprechen wenn es denn überhaupt einen gibt und nicht wieder eine Verdachtserkrankung ist.

ch glaube nicht, dass es moralisch verwerflich ist, sein Leben aufzugeben, überleg doch mal, was bietet es dir eig., wenn es nicht viel ist, sehe ich keine Widerstand dagegen, es einfach zu beenden, du bist doch wahrscheinlich schon erwachsen, du solltest dich in dieser Hinsicht nicht von anderen Leuten therapieren lassen, da die meisten deine wahre Stuation nicht einmal im Ansatz zu verstehen bereit oder fähig sind. Deine Entscheidung, nur deine allein ;)

Schilddrüse muss immer wider untersucht werden. Oft steckt eine ärztlich noch unerkannte Schilddürsenunterfunktion dahinter. Die Methoden in Deutschland begünstign Diagnoseverschleppung..deshalb können sich Medikamente wie Ritalin so enorm ausbreiten. IMMER wieder muss man die Schilddürse untersuchen, am besten von unterschiedlichen Ärzten. Siehe top-docs.de um Ärztodyssen möglichst zu vermeiden.

Vitamin D ist ganz wichtig..schützt vor Depressionen. 4000 I.E. täglich Meeresfisch, Leber, SONNE.

Was möchtest Du wissen?