Borderlands 2 ruckelt teils furchtbar

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du musst die PhysX-Effekte auf "Niedrig" stellen, dann läuft es flüssig(-er). Da deine AMD-Karte kein Natives PhysX unterstützt, muss den Part die CPU übernehmen, und die CPUseitige Berechnung ist von Nvidia absichtlich schlecht geCodet worden, um gute Performance bei AMD-Nutzern zu verhindern.

mfg HelfersHelfer77

hensomat 22.10.2012, 23:32

danke, das hat schon was gebracht, aber richtig schön isses immernoch nicht. :(

naja, hab ja auch sonst so ziemlich alles auf "voll" stehen, was vielleicht noch hier und da ein wenig reduziert werden sollte. allerdings hat man da keinen bock drauf, wenn man grade über 300 takken inne graka gesteckt hat... :)

auf jeden fall vielen dank für die schnelle hilfe! :)

0
hensomat 23.10.2012, 07:46
@redfreak98

ich benutze ccleaner (auch grad letztens), aber werde das mal ausprobieren @ redfreak, vielen dank für den tip! :)

wenn ich das richtig interpretiere, lässt nvidia es sich also was kosten, dass spieleentwickler deren physics engine benutzen, um amd unattraktiv zu machen, oder?

0
HelfersHelfer77 23.10.2012, 08:33
@hensomat

Du hast's erfasst, die haben z.B. in borderlands 2 so viel Geld reingesteckt, das glaubst du garnicht^^

0
hensomat 24.10.2012, 08:11
@HelfersHelfer77

naja, das halt ich locker aus und bestätigt mich nur in meiner kaufentscheidung... was für hartgeldstri..er... ;)

0

Was möchtest Du wissen?