Borderlands 1 Callouts fehlen (Xbox360)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Man wird doch ständig von anderen vollgelabert. Und dass man selbst nicht spricht, ist wohl in Anlehnung an japanische Spiele so gehandhabt worden, um dem Spieler die Projektionsfläche zu bieten, selbst die Hauptfigur zu sein. Eine festgelegte Stimme stellt Distanz her. Tolles Spiel übrigens, aber vielleicht kannst du mir beantworten warum es schon recht früh so brutal schwer wird. Das war nämlich der Grund, warum ich es früh sein liess, obwohl mir das Universum gefällt. Tales of the Borderlands Beispielsweise fand ich superlustig, obwohl ich Telltale eher bedingt mag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarkZeku
18.09.2016, 15:18

Tagchen Flimmervielfalt =)

Nunja ich war nur der Auffassung, dass ich bereits einiges an Footage gesehen hatte, auf dem die Chars nunmal öfter labern ^^ im englischen Teil gab es sogar nach einiger Zeit einen Patch DAMIT sie nicht JEDES mal bei einem kritischen Treffer einen Kommentar abgeben. Darüber hinaus... im 2. Teil und Pre-Sequel sind sie auch munter am reden und lassen kecke Sprüche ab, kann doch nicht sein dass die im ersten Teil so stumm waren (im deutschen. In englischen LPs kann man eindeutig erkennen, dass die ja auch fast durchgehend reden ^^) :D

Zu deiner Frage, schwer ist da wohl ansichtssache ^^ gestern abend neuen Char gemacht, eben noch etwas gezockt, level 19. Vielleicht bin ich in sowas aber auch einfach etwas schneller oder so. =) Hab bisher auch alle Teile durch und freue mich schon auf Teil 3 (sollte er so dann heißen)

0

Was möchtest Du wissen?