Border Collie oder Boder Collie und sind Border Collies Katzen verträglich?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hängt davon ab, womit der Border Collie gemischt ist. Die Mischung kann durchaus auch noch "explosiver" sein als ein reinrassiger.
Viele Border Collies und auch Border Mixe sind in Tierheimen, weil die Besitzer sich nicht ausreichend mit der Rasse auseinander gesetzt haben und so allerlei Fehlverhalten aufgetreten ist. Bei richtiger Handhabung sind diese Hunde aber oft leicht wieder "gerade zu biegen", da sie schnell lernen und sich viele Probleme bei richtiger Auslastung und Beschäftigung auch von selbst legen.

Diese Hunde sind sehr sensibel und brauchen eine konsequente und sehr liebevolle Erziehung. Wenn man hier zu forsch ist, kann man damit sehr viel kaputt machen.

Wenn man es richtig angeht, können sie durchaus verträglich mit Katzen sein, das kann man aber nicht pauschalisieren. Falls ein starker Hütetrieb beim jeweiligen Hund da ist, würde ich eher davon abraten damit es im Zweifelsfall nicht unschön für die Katze wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatyBella
04.11.2016, 10:54

Vielen Danke

0
Kommentar von skjonii
04.11.2016, 10:55

schaut euch in Tierheimen um und lasst euch dort beraten :)

1

Das wäre dasselbe, als würdest du fragen, ob sich alle Menschen miteinander verstehen. Das kommt ganz auf den persönlichen Charakter des Hundes an. Außerdem solltet ihr beachten, dass ein Border Collie ein Hütehund ist, der permanent beschäftigt werden will (die meisten jedenfalls). Sie fangen an, Dummheiten zu machen, wenn sie viel allein und nicht ausgelastet sind (zb. Tapeten und Möbel anfressen etc.). Das weiß ich aus eigener leidlicher Erfahrung. Erkundige dich eingehend darüber, bevor ihr euch dafür entscheidet. Es gibt sicher ruhigere und verträglichere Familienhunde statt Border Collies, auch wenn sie natürlich total toll sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das mit der Verträglichkeit ist nicht Rassebedingt. Sondern von Hund zu Hund unterschiedlich. Es könnte für die Katze, die ja eh schon krank ist, sehr anstrengend sein wenn ein neues Tier kommt. Ist die Katze den Hundeverträglich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatyBella
04.11.2016, 10:45

Naja früher hat sie mal Hunde angegriffen aber jetzt gar nicht mehr unsere Freundin hat einen Hund und mit dem verträgt sie sich gut

0

Nein!

Border sind Hütehunde! Wenn die nicht wirklich ausgelastet werden (und das ist nicht mit 3xtgl Spazierengehen getan!) dann hüten die ALLES was ihnen in den Weg kommt, Katze incl! 

Für mich sind Border generell keine anfängerhunde! Die sind schmusig und lieb, keine Frage! ABER sie sind eben auch sehr sehr schlau und finden daher die Schwachstellen ihrer Besitzer extrem schnell 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatyBella
04.11.2016, 10:43

Mein Papa kennt sich mit Hunden aus nur ich nicht so dann wir er der Rudel anführer

0

Egal ob Mischling oder reinrassig, wenn der Hund in seiner Jugend an Katzen gewöhnt wurde, wird er auch mit eurer klarkommen. Fragt sich, ob eure Katze Hunde mag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatyBella
04.11.2016, 10:46

Ja einiger Maßen schon 😉

0

Was möchtest Du wissen?