Boottransfer von der Schweiz nach Deutschland. Was soll ich beachten?

2 Antworten

Du brauchst ein Ausfuhrpapier für den Schweizer Zoll und musst das Boot in Deutschland natürlich verzollen und versteuern. Einfuhrumsatzsteuer = 19%; der Zollsatz ist abhängig von der genauen Art des Bootes (Motorboot, Segelboot etc).

Am Besten wendest Du Dich an einen Zollagenten, z.B. Imlig in Thayngen. Die können die Aus- und Einfuhrformalitäten erledigen.

Replica Möbel in Schweiz importieren was muss ich beachten?

Hallo Zusammen

Ich will mir gerne von England 2 x Sofas (Designer Replicas von Le Corbusier) bestellen.

Im Internet habe ich bereits folgendes über die Legalität gelesen:


Es ist hundertprozentig legal, Möbelnachbildungen in Italien oder in England zu kaufen und sie nach Deutschland, Österreich oder der Schweiz transportieren zu lassen!

Sie brauchen sich keine Gedanken zu machen, wenn Sie bei .... einkaufen. Die urheberrechtlichen Bestimmungen sind in Italien und England nämlich weitaus großzügiger als in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, woher die meisten der Designs stammen. In diesen Ländern ist es vollkommen legal, ein Design bereits nach 25 Jahren zu kopieren.

Wenn Sie innerhalb der Grenzen von Europa kaufen, gelten die Regeln für den freien Warenverkehr innerhalb der EU. Und so lange Sie als Privatkunde kaufen, stehen die EU-Vorschriften über dem dänischen Urheberrecht, weshalb Sie Ihre Möbel ohne Bedenken online bei .... bestellen dürfen.


Nun da diese Firma leider nicht in die Schweiz liefert werde ich wohl die Möbel nach Deutschland liefern lassen und Sie dann dort abholen.

Nun zu meiner Frage... Kann ich ohne weiteres über den Zoll fahren (Die Möbel werden ja bei Einfuhr nach Deutschland verzollt) oder muss ich noch einmal Zoll zahlen? Oder was muss ich da genau beachten oder erledigen? Die Möbel haben einen Rechnungswert von ca 2100 Franken.

Besten Dank für euren Bescheid.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?