Bootstick wird nicht erkannt

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

das Linux-Dateisystem ist erst einmal egal. Wenn du mit der Windows-Installation-DVD bootest, und das DVD-Laufwerk in der Startreihenfolge ganz oben steht, darf sich das System einfach nicht aufhängen, es greift nämlich zuerst einmal auf die interne Festplatte deines Rechners überhaupt nicht zu. Vielleicht ist deine Installations-DVD beschädigt. Vielleicht hast du auch einfach nur ein ISO-Abbild auf eine DVD kopiert, was leider nicht funktioniert. Hierzu gibt es eine spezielle Brennoption, die aus dem ISO-Abbild ein bootfähiges Dateisystem macht. Daher würde ich einfach mal eine neue Boot-DVD versuchen.

LG Culles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jan663
05.02.2015, 21:58

Danke für die Antwort aber ich hab die DVD erst vor ein paar Monaten benützt ist also eher unwahrscheinlich

0

Hallo

ch habe mir einen Laptop von ACER ohne OS gekauft. Heute kam er an und ich wollte win7 installieren jedoch war schon ein Text basiertes Linux vorinstalliert (Linux Linpus)

Davon würde ich mich auch trennen, es ist zwar ein GNU/Linux-System, aber die Gemeinschaft hier in Europa ist sehr klein. Wenn Du angemeldet bsit, also da etwas von name@host steht, dann kannst Du mit:

startx

die grafische Oberfläche, den Desktop starten. Dann kannst Du dich mal damit beschäftigen bevor Du es ablehnst.

Wenn ich von meiner Boot CD booten will dann hängt sich der Bootvorgang auf

Kannst Du bitte näher beschreiben was genau da passiert, denn "aufgehängt" ist keine Angabe mit der man wirklich etwas anfangen kann.

Bootsticks werden nicht erkannt.

Was ist bei Dir ein Bootstick und was soll dieser tun?

Ich denke das dies an den unterschiedlichen Dateisystemen von Win und Linux liegt

Nein das tut es ganz sicher nicht, denn wenn das BIOS (EFI/UEFI) arbeitet ist weder ein Dateisystem noch ein Betriebssystem geladen.

aber wie bekomme ich das Linux runter das Win drauf?

Im Handbuch wird stehen wie Du die Bootreihenfolge dahingehend änderst das zuerst von DVD oder USB gebootet wird. Der Installationsdatenträger muss aber bootfähig und eingelegt sein.

Linuxhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jan663
06.02.2015, 15:19

Linpus verfügt leider über keinen Destop. Und das mit dem aufhängen passiert folgendermaßen: 1. Windows is loading Files 2. Windows starting und dann bleibt es hängen. Natürlich habe ich die Bootreihenfolge geändert jedoch sehe ich schon dort das der USB Stick nicht erkannt wird. Bootfähig ist er auf jeden Fall meinen PC könnte ich damit Booten. Die CD ist auch Fehlerfrei. Wenn ich meine Ubuntu Boot_DVD benützte passiert gar nichts und ich komm wieder zum Linpus. Die einzige Lösung die ich noch sehe ist die Festplatte ausbauen und mit meinem PC zu formatieren und dann Win7 zu installieren. Jedoch würde dann die Garantie verfallen.

0

Windows 7 Ist nicht mehr. Solltest du ja wissen .Es ist ausgelaufen. Versuch 8,1 das müsste schon drauf sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jan663
05.02.2015, 20:49

Ich habs gerade mit Ubuntu versucht leider erfolglos und Win8 will ich auf keinen Fall benutzen

0
Kommentar von Trolololololol
05.02.2015, 20:51

windows 7 ist immer noch das beste

0

Das könnte an deinem CD laufwerk liegen..eig. müsste es booten können. Aber wenn nicht tausch ihn aus oder kaufe dir ein extra laufwerk (nicht jedes laufwerk kann booten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?