BOOTCAMP LÄSST KEINE PARTITION ERSTELLEN?! :(

4 Antworten

normalerweise wird beim Installieren eines Betriebssystems die gesamte Festplatte aufgeteilt. Wenn du also nicht vorher Platz reserviert hast, dann kann dieser Platz auch nicht für eine neu Partition vergeben werden. Ähnliches tritt ein, wenn bereits 4 primäre Partitionen angelegt wurden. Da ist es unerheblich, ob die Summer dieser 4 Partitionen kleiner oder gleich der Kapazität der Festplatte ist.

In beiden Fällen muss zuerst eine Partition gelöscht werden. Den entstehenden freien Bereich kann du dann in weitere Partitionen aufteilen oder den gesamten freigeräumten Bereich einer logischen Partition zuteilen und in diesem dann ( aber nicht nur 4 sondern bis 16) in weitere Partitionen (logische Partitionen ) anlegen.

Das klingt erst einmal recht kompliziert. Das haben auch die Linux-Leute erkannt und machen das per Programm bei der Installation von Linux (ob das bei allen Distributionen so ist, weiß ich natürlich nicht, OpenSuSE, Ubuntu und andere große können es). Dabei wird aber auch die Funktion "Partition verkleiner" angeboten. Das erspart langwieriges Retten der vorhandenen Daten. Trotzdem sollte man wichtige Dinge auf einem externen Datenträger sichern (DVD, USB-Stick, 2. Festplatte ...)

Die Antwort ist eigentlich ganz einfach: Du hast für die neue Partition nicht genügend zusammenhängenden freien Speicherplatz. Du könntest jetzt versuchen, die zu erstellende Partition etwas kleiner zu wählen. Ist das nicht möglich, dann bleibt Dir nur noch eine Lösung, für die Du aber eine leere externe Festplatte benötigst. Hast Du diese?

Vielleicht solltest du mal deine Festplatte von unnötigem Müll befreien … Man könnte auch mal mit dem Festplattendienstprogramm die Platte auf Fehler prüfen …

Ich habe mir Windows mit Parallels (mittlerweile Version 8) installiert. Das funktioniert viel besser.

  1. Kein Booten beim Umschalten zwischen Windows und Mac OS X
  2. Sehr einfacher Austausch von Daten zwischen Finder und Windowsexplorer
  3. Die Größe des reservierten Festplattenspeichers für Windows und andere Systeme passt sich automatisch dem Bedarf an
  4. Man könnte mehrere Windows-Versionen oder Linuxe verwalten
  5. Mac OS X läuft immer und Windows oder Linux werden dazugebootet bzw. wieder heruntergefahren …

Wie kann ich mehrere Volumes mit gleichem Laufwerkbuchstaben zu einer Partition zusammenfügen?

Hey

Ich habe ein kleines Problem:

Ich habe mehrere einfache Volumes und kann den Speicherplatz auch zusammen nutzen, da ich bei den kleinen Volumes immer den Buchstaben D gewählt habe. Trotzdem hätte ich gerne, dass diese in der Datenträgerverwaltung als eine Partition angezeigt werden und nicht als so viele kleine.

Hier noch ein Screenshot: https://dl.dropbox.com/u/39645777/Schirmfoto_2012-11-22_075509.jpg

...zur Frage

Photoshop gemaltes Bild erstellen

Hey Leute... zu meiner Frage,

wie kann man den auf den Bildern gezeigten Effekte mit Photoshop erstellen ? Hat da jemand ne Idee.... ?

Das Bild von Balotelli habe ich mal als Effekt in einer Adidas Werbung gesehen....

...zur Frage

Erfahrung mit eGPUs in Kombination mit einem iMac 5K?

Ich lese, besonders auf egpu.io sehr viele verschiedene Erfahrungen bezüglich dem iMac 5K und einer per Thunderbolt 3 angeschlossenen, externen Grafikkarte. Besonders die Nutzung ohne einen weiteren, externen Monitor ist quasi nirgendwo dokumentiert (und nein, ich rede eben nicht von der Nutzung auf einem Macbook display, sondern von einem iMac!).

Meine Hoffnung wäre, dass irgendwer Erfahrungen hiermit gemacht hat.

LG Daniel

...zur Frage

iMac mit Fusion Drive oder SSD? Fusion Drive - Lautstärke?

Hallo werde morgen den iMac mit Retina ordern.

Jetzt überlege ich ob 1 TB Fusion Drive oder 250 GB SSD Hab erst gegen 250 GB SSD Tendiert, wenn ich jedoch mal Windows auf ne Partition erstellen wollen würde, wäre die reine SSD vllt. bisschen zu klein.

Wie sieht es aus mit der Lautstärke der Fusion Drive? Will den iMac sehr gerne anschauen, aber nicht hören. Hört man die Fusion Drive Festplatte im iMac? Ist es lauter als die SSD?

...zur Frage

Bootcamp partition manuell entfernen?

Guten Abend Liebe Gutefrage User,

Ich habe versucht eine Bootcamp Partition zu erstellen unter Mac os X highSierra. Bei der Installation von Windows 10 habe ich die Bootcamp Partition ausversehen gelöscht statt nur formatiert. Nun kann man unter dem Assistenten nicht mehr entfernen drücken. Jetzt habe ich einen geteilten Fusion drive und keine Möglichkeit mehr Bootcamp zu installieren. Jetzt möchte ich den ganzen Fusion Drive neu aufsetzen, also das alles wieder in einem Fusion Drive ist und das ich wieder Bootcamp nutzen kann.
Hier mal ein Bild von meiner "diskutil list" die disk1s6 "partition ist die bootcamp partition umgewandelt in mac os journaled extended.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?