boot mit brauseantrieb?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bastel ein Boot mit einem kleinen Röhrchen am Ende, in das Wasser eindringen kann, aber nur durch einen kleinen Spalt, damit sich erstmal Druck aufbaut, wenn die Brause sprudelt und wenn der Druck größer wird als der von außen, schießt das Zeug raus und du hast ein Rückstoßprinzip. Müsste klappen. Du könntest es mit Deckel machen und Wasser reintun, dann schießt es kurz los, wenn der Deckel durch den Druck abspringt oder du machst es so, dass es gedrosselt entweichen kann und einigermaßen konstant fährt. Nur wenn alles offen ist, dann baut sich kein Druck auf..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als spielzeugboot seh ich kein problem,musst halt einen schachtbauen so da die brausewirkung nach hinten drückt und dein boot fährt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von uberist
14.06.2011, 17:05

aber wie soll ich den zugang versperren wenn das boot noch nihct fahren soll?oder einfach zwei gefäße füllen mit brauseund dann das boot ins wasser setzten

0

Was möchtest Du wissen?