Bonus - Nachzahlung bei besserem Geschäftsergebnis

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei welcher Bank ... ach so, dass ist ein interner Abschluss?

Pssssst!

Kommt auf deine Vertragsunterlagen an, steht darin, dass sich dein Bonus anhand des fertigen JA berechnet, dann sind Nach und Rückzahlungen möglich. Da aber meist Rückzahlungen vermieden werden sollen (wer hebt die Millionen schon fast 1,5 Jahre auf, bis der Abschluss fertig ist), steht dort meistens nix von Nachzahlungen drin.

Schließt man das eine aus, dann auch das andere.

Einzelfahrer 31.10.2011, 16:27

Na, wenigstens einer hat´s gemerkt, aber schön, wie Andere so drauf anspringen!

0

ein Bonus ist immer eine freiwillige Leistung, es sei denn sie steht fest im Arbeitsvertrag. Und dort stehen auch ggf die Bedingungen, zu denen sie ausgezahlt wird

das wird alles in deinem Arbeitsvertrag verankert. Steht nichts drin bon Bonizahlung, dann gibt es auch keine.......

ihr habt doch sogar Anspruch auf Boni wenn Ihr Minus macht... was soll die Frage...

GSG9Freak 31.10.2011, 16:16

Ja, alle Kundengelder verspekulieren ("ist ja nicht mein Geld") und dann noch ne Belohnung haben wollen. Unverschämtheit.

Mir dürfte so einer nicht mal über den Weg laufen.......

DH

0

Nur wenn es im Arbeitsvertrag verankert wurde. Sonst nicht!

Finde ich aber lustig, das ein "gehobener Banker" nicht mal weiss, was in seinem Arb.Vertrag steht! Echt peinlich; und dann hier die Kinder fragt!

NA ja, was soll man von der Berufsgruppe auch anderes erwarten, die haben eh von nix nen Plan!

Was möchtest Du wissen?