Bonsai Baum, Bestimmung und Haltung?

...komplette Frage anzeigen Bonsai - (Haltung, Bestimmung, Bonsai) Bonsai - (Haltung, Bestimmung, Bonsai)

3 Antworten

Hallo penguan,

die Vermutung von @GanMar ist völlig richtig und auch die Bestimmung passt, ausschlaggebend dürfte allerdings

Auszug aus seinem unteren Link:

Problematisch sind für den Fukientee in der Regel die Winter in unseren
geheizten Wohnungen. Zum Lichtmangel kommt als zusätzliches Problem die trockene Heizungsluft. Verwenden Sie ggf. im Winter eine Pflanzenlampe und sorgen Sie durch häufiges Besprühen und ein großes Tablett mit nassem Kies oder Blähton unter der Schale für eine verbesserte Luftfeuchtigkeit. Setzen Sie ihren Fukientee beim Lüften keiner kalten oder gar frostigen Luft aus.



Du solltest ihn einmal vorsichtig aus der Schale nehmen und den Wurzelballen betrachten, möglicherweise ist das Substrat ein harter Lehmklumpen, der beim Gießen kaum Wasser aufnimmt, darum wäre es vielleicht besser, wenn Du da Bäumchen tauchen würdest, heißt für 10-15 Minuten bis zum Stammansatz in eine Schüssel mit lauwarmen Wasser stellen! Besser ist, durchdringend zu gießen, wie immer wieder etwas, obwohl gar nicht sicher ist, ob er überhaupt Durst hat!

Zum Besprühen, solltest Du destilliertes, oder wenigstens abgekochtes Wasser verwenden, um Kalkflecken zu vermeiden!

Auch wenn das der einzige Stellplatz sein sollte, würde ich ihm eine Zusatzbeleuchtung gönnen!

MfG

Norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer zu sagen. Ich hab meinen auf die fensterbank gestellt und gieße immer ein wenig, wenn die Erde trocken wird. Am Anfang hat er fast alle Blätter abgeworfen, vor lauter Stress! Aber jetzt hat er sich scheinbar an den Platz gewöhnt, hat wieder Blätter und blüht seitdem ständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?