Bones Reds, Super Reds oder Super Race Reds?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey, 

Da alle 3 Lager den selben hersteller haben is ja klar das es verschiedene Qualitäten hat ^^ reds sind spitze, super reds sind nochmal bissi besser und die Race reds noch mal ein Tick schneller und damit es komplett ist sind die ceramic reds noch schneller :D 

Die normalen bones reds sind deswegen höher bewertet, weil sie so gut wie jeder skater, longboarder, Stunt skater fährt. Es ist das meist verkaufteste Lager der Welt und das zurecht. Es sind spitzen lager. Wenn du nicht vorhast downhill zu fahren reichen die normalen bones reds voll und ganz aus. Alles andere sind Spielereien ^^ bedenke immer, Kugellager sind Verschleiß teile. Willst du 2-3 mal im jahr 60 € ausgeben für einen minimalen unterschied der kaum spürbar ist? 

Bones reds reichen völlig aus ^^

Lg. Tiffany

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte mal Super Reds und jetzt Reds. Also ich habe mich von diesem "Teuer=Besser-Gedanken" gelöst und merke nicht wirklich einen Unterschied.


Besonders bei Kugellagern spielt mMn der Placebo-Effekt eine große Rolle. Also lieber Reds kaufen. 


Zu den Race Reds: Spacer kosten 2€ Speedringe noch weniger. Also den hohen Aufpreis nicht wert, außer du willst tatsächlich Rennen fahren, da ist der Schnelle Kugellagerwechsel hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Layup23
27.03.2016, 17:43

Achja, sag mir mal dein ganzes Setup fals du dir ein neues zusammenstellst

0

naja, wenn du nicht wirklich downhill fahren willst, wo es auf milisekunden ankommt dann sowieso die reds.

fürs normale rumcruisen reichen die normalen reds mehr als 3 mal aus, außerdem sind built in spacer jetzt nicht so ein riesen vorteil, weil man ja für 2-3€ auch einfach normale spacer kaufen kann.

fazit: nimm die reds

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?