Bones reds für skateboard?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normale Bones Reds sollten auf jeden Fall reichen, sind echt super, kannste eigentlich nichts bei bemängeln. Sind ja auch die gängigsten fürs skaten, und das wohl nicht ohne Grund 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die reds sind ganz hervorragende lager, allerdings wollen sie halt gepflegt werden... dafür sollte man sich einmal alle 2 monate zeit nehmen... wenn man das macht halten sie quasi ewig.

das einzige echte manko bei den reds ist halt das sie feuchtigkeits empfindlich sind, sprich, wenn sie einmal nass werden hat man mit hoher wahrscheinlichkeit direkt danach rost drin - also absolut nicht im regen fahren (was man aber sowieso nicht machen sollte)

[bei deinem kumpel wäre die frage ob er die superreds mit spacern und speedrings drin hatte... wenn man häufig slidet und keine spacer benutzt kann es einem grade bei lingboardrollen schon mal passieren das einem ein lager bricht.]

naja. egal... jedenfalls sind die reds klasse lager, die sich definitiv lohnen. alternativ kann ich aber auch Powell Minilogos und SKF Steels empfehlen, die sind auch sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise passiert das nie....wenn man sie sauberhält und pflegt...da halten die ewig und rollen schnell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salocin17
27.07.2016, 14:08

ok gut danke :))

0

Bones reds sind so ziehmlich die ak47 der kugellager in der skatewelt, sehr sehr weit verbreitet und du machst sicherlich keinen fehlkauf damit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?