Bokeh-Effekt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Tja, also mit einem 18-55 wird das schwierig...So einen richtig schönen Schärfentiefe Abriss habe ich immer mit meiner Mamiya 645 und dem 300er Sekor 1:5,6.Aber auch meine alte 30D von Canon konnte das sehr gut mit dem Canon EF 70-300mm 4-5.6 IS USM.Ein Tele sollte es aber schon sein. bei einer Brennweite von 55 und einer Verlängerung von 1,5 liegst Du ja etwa im Bereich eines 80mm Objektivs bei Kleinbild. Da müsste der Abstand des Hintergrundes zum Motiv schon ziemlich gross sein und die kleinste Blende gewählt werden.Ob das Bokeh Deines Objektives allerdings so ausfällt, das man den von den meisten Fotografen gewünschten "ruhigen" Bokeh Effekt bekommt kann ich Dir nicht sagen. Das fällt bei jedem Objektiv anders aus und das Kit Objektiv der 1100d kenne ich nicht.Zumal jeder Fotograf das auch anders sieht und was dem einen gefällt mag der andere wiederum nicht. Das wird sehr kontrovers diskutiert.Letztendlich kannst Du aber immer noch hingehen und den Effekt in Photoshop faken.Das geht ganz gut, obwohl ich kein Freund davon bin. Besser ist, wenn es direkt schon perfekt aus der Kamera kommt.

Man muss eine möglichst große Blende wählen, die den Hintergrund verschwimmen lässt. Achtung: die Blendenwerte sind abgekürzte Angaben (Blende 11 heißt eigentlich Blende 1/11, sagt aber heutzutage niemand mehr), d.h. größere Blendenwerte sind die kleineren Zahlenangaben auf dem Objektiv. Ich würde Blende 3.5 oder 5.6 versuchen UND im langbrennweitigen Bereich bleiben. Mit einem Teleobjektiv ginge die Sache erheblich leichter als mit dem Canon EF-S 18-55mm (?), da Teleobjektive generell niedrigere Tiefenschärfe aufweisen. Eventuell eines beim Händler ausborgen ...Diese Kamera ist übrigens super bei wenig Licht!Viel Erfolg und Spaß!

Ich selbst habe keine Canon, weiß aber es ist möglich, auch mit deinem Objektiv, ABER nur wenn du die Blende aufmachst, sprich kleinste Zahl einstellen und Nahaufnahme (Macro) machen, damit ist ein leichtes Bokeh möglich... Sonst schau ob du ein altes Objektiv bei ebay bekommst... allerdings mit richtigem Bajonett. Man kann nette Spielereien mit der großen Blende veranstalten beispielsweise n Herzbokeh oder sowas, wenn du Fragen hast meld dich einfach, dann helf ich gern weiter.

Fotos mit Bokeh-Effekt sind gar nicht schwer zu machen. Hier hast du ein Video, wo gezeigt wird wie das ganze funktioniert. Ist wirklich sehr einfach nachzumachen ;)

http://www.gutefrage.net/video/kamera-schablone-fuer-schoene-bokeh-effekte-selber-basteln

Was möchtest Du wissen?