Boiler- Wärme richtig "einstellen"?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann verschiedene Ursachen haben. ZB. Boiler starkverkalkt, Einlaßventil schadhaft. Abstellventil gedrosselt. Wenn das Abstellventil voll auf ist, Warmwasserventil kontrollieren. (Vorher Wasser abstellen)Ist normalerweise das linke. (Rot gekennzeichnet) Griff abziehen und Ventil herausdrehen, Dichtung kontrollieren, wenn beschädigt, erneuern. Abstellventil leicht aufdrehen, Wasser (kaltes) muß herauskommen. - Am Warmwasserventil kommt kein Warmwasser heraus, sondern kaltes wird unten in den Boiler gedrückt daduch läuft warmes Wasser oben in den Ablauf. Dadurch läuft Wasser immer etwas nach welches Laien darauf schließen läßt das das Ventil undicht ist und sie das Ventil sehr fest zudrehen. Dadurch wird die Dichtung zerquetscht und versperrt die Öffnung des Kaltwassers zum Boiler. Diese Öffnung ist für einen bestimmten Kaltwasserdruck vorgesehen und sollte nicht aufgebohrt werden.

Bei einen Boiler ist der Warmwasser druck immer geringer als beim Durchlauferhitzer oder Kaltwasser.Du kannst mal versuchen die Eckventile weiter auf zu drehen.Die befinden sich über oder neben den Boiler.

Also ich denke schon dass es vom Boiler her kommt.. warm ist es ja schon, aber eben zu wenig "Druck" drauf, riesselt nur so raus anstatt dass ein kräftiger Strahl kommt, wie wenn ich auf Kalt umdrehe:-/

Boiler oder Durchlauferhitzer?

Was möchtest Du wissen?