Bohrloch schließen/ dübelloch zu groß?

 - (Küche, Wand, Schrank)  - (Küche, Wand, Schrank)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mit einem Spritzbeutel mit langer Tülle

Würde sowas den halten ?

0
@LuiGiPP

klar.. mit verbundstoffen auf jeden fall..

ich würde da einfach eine schippe beton nehmen, nix das bröckelt.

aber scheint so als würdest du lehm oder sowas haben, da solltest du ein halbes stündchen vorher mit warmen wasser rein spritzen, damit das sich alles gut verbindet.

um so härter um so besser bei dem loch, nehme besser kein rotband oder so zeug,

.. den dübel würde ich da einfach rein kneten am schluss

1
@xxfistexx

https://toom.de/p/schnell-zement-estrich-25-kg/3051686

würde sowas gehen ? Falls ja wie soll ich es am besten benutzen?

wand sauber, machen innen anfeuchten, Zeug zusammen mischen, mit spritzbeutel und langer Tülle reinpressen, Dübel einsetzten, aushärten lassen und dann den Schrank mit der Schraube aufhängen ?

0
@LuiGiPP

wand sauber machen, innen anfeuchten, Zeug zusammen mischen, mit spritzbeutel und langer Tülle reinpressen

  • min 1 tag warten in dem fall
  • dann ein loch hinein bohren, dübel hinein hämmern

(oder du plazierst den dübel noch in der phase wo du den zement ins loch spritzt)

  • defakto muss erstmal der dübel halten, ob mit kleber oder durch bindung ..

am ende muss ja noch ein haken in den dübel geschraubt werden, und darauf kommt es an.

es darf nichts locker sein am ende..!

1
@xxfistexx

Okay, ich denke ich werde es so mal ausprobieren, vielen Dank.

0
@LuiGiPP

es darf nicht zu viel spannung entstehen. bohren ist besser.

gute nacht

1

Hallo LuiGiPP,

das sieht typisch nach Altbau aus?

Geheimtipp aus alter Zeit!

Früher hatte ich das lose Material mit dem Staubsauger heraus gesaugt, einen "Holzdübel" (Weichholz) zugeschnitten, diesen in das Loch gehämmert, den Haken eingeschraubt und den Hängeschrank auf gehängt, dieser hängt heute noch bombenfest!

Da hält ja an Gipskartonplatten mehr...

Sehr großzügige Löcher stemmen, Mörtel rein und dann nochmal bohren.

Sieht aus wie Mörtel von ganz früher (1 Schippe Zement auf 50 Schippen Sand...)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Drücke Gips mit einem Spachtel in die Löscher und drücke die Dübel rein. Gips gibt es im Baumarkt.

Daran hab ich auch schon gedacht, aber dadurch das vorne soviel rausgebrochen ist weiß ich nicht, ob das so gut hält...

0
@LuiGiPP

Du kannst noch mir einem Staubsauger das lose Material aus den Löschern rausholen.

Gips rein drücken. Dübel reindrücken. Einen Tag warten und Schrank aufhängen.

Wenn der Schrank wieder nicht hält brauchst Du längere Dübel und Schrauben.

1

Spachtelmasse, Papier und Farbe.

Spachtelmasse mit etwas dünnem langem ( nicht deinem Glied, kappa) reinstopfen.

Wie bekomme ich die Spachtelmasse so tief rein ? Hält das auch ? Und kannst du mir eine bestimmte Spachtelmasse empfehlen ?

0
@LuiGiPP

Ich nehme einfach eine günstige aus dem Baummarkt, die einheitlich fest ist.

0

Ne der wäre eh zu kurz kappa.

1

Was möchtest Du wissen?