Bohrerwechsel ohne Bohrmaschinenschlüssel möglich?

4 Antworten

Wenn du zwei große Zangen hast, könntest du versuchen, das Bohrfutter damit aufzudrehen. Ansonsten fällt mir auch keine einfache Möglichkeit dafür ein. Evtl. mal Nachbarn fragen, ob einer so nen Schlüssel hat.

Natürlich kann man die beiden Teile mit 2 Rohrzangen oder mit einer Rohrzange und einem dickeren Schraubendreher im Loch des Bohrfutterschlüssels den Bohrer ausspannen, aber dadurch leidet das Bohrfutter ganz enorm.

Mein Rat: Heute haben fast alle Baumärkte auf, weil viele Rosenmontagsflüchtlinge Zuhause werkeln. Hol Dir den passenden Bohrfutterschlüssel - oder ein Schnellspannfutter.

mit zwei passenden zangen kannst du es versuchen.

Mit der Rohrzange das Bohrfutter festhalten oder in den Schraubstock einspannen und mit einem passenden Durchschlag bzw. Schraubendreher in das Loch für den Schlüssel fahren und dann drehen.

Zwei Zangen oder Schraubstock und eine Zange...

Von oben gesehen musst du zum Öffnen das Rändelrad mit den Zähnen linksrum (gegen Uhrzeiger) drehen...

0

Was möchtest Du wissen?