Bohnenkraut überwintern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...habe noch etwas vergessen: das verbleibende Bohnenkraut im Garten säht sich selbst wieder aus für nächstes Jahr. Also kein Problem, falls die alte Pflanze evtl. den Winter Kann vorkommen.Wenn nicht, schlägt auch diese wieder aus.

Bohnenkraut ist prima geeignet zum trocknen. Es wird nach m.M. danach noch aromatischer.

Ergibt sich auch schon allein durch die unterschiedlichen Vegetationszeiten, wie du ja selbst bemerkt hasz.

Also abschneiden, waschen - wenn nötig - und an einem luftigen Ort aufhängen ode auf einem Rost (früher benutzte man eigends Trockenhorde geflochten aus Span) auslegen.Wenn du keine dieser Möglichkeiten hast, geht es auch im Backofen bei ganz niedriger Temperatur. Danach abrebeln und in verschließbaren Gläsern aufbewahren. Du mußt nur darauf achten, das es - wie alles Getrocknete - auch wirklich 100 % trocken ist, sonst bildet sich leicht Schimmel. Wünsche dir viel Erfolg.

Trocknen ,einfrieren oder ein Pesto daraus machen oder alles drei da hat man da Alternativen.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?