Bogy Praktikum bei einem Autohaus, also einem Mechaniker

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke nicht, das du nur zuschauen darfst. Sicher wird es was geben, was du auch schon mal machen kannst. Und wenn es nur Halle fegen ist:-)

Lass es doch auf dich zukommen.

Ist das dieses ganz normale Schulpraktikum für (bei uns) 2 Wochen? Ich denke, dass dann die Qualifikation relativ egal ist, schließlich geht es eher darum, dass du das Berufsleben im Allgemeinen kennen lernst.

Du wirst definitiv auch irgendetwas machen. Ich denke, du solltest einfach in deiner Bewerbung ausführlich beschreiben, was du dir so vorstellst. Irgendwas, wo du schreibst, dass du den Beruf kennen lernen möchtest und nach Möglichkeit auch selbst etwas machen kannst. Bei meinem Praktikum habe ich zumindest nicht nur zugeschaut, aber ich bin auch nicht zu einem Autohaus gegangen :)

Ja bei uns geht es nur eine Woche...Also wenn es stier is dannhab ichs nicht sooo lange...Ja Mechaniker is zwar überhaupt nicht meine Interesse aber hauptsache irgendwo :D ...Hab jetzt nichts anderes..

0

Egal in welchem Betrieb du dein Praktikum machen wirst, du wirst nicht die selben Aufgaben bekommen wie z.B. ein Azubi oder ein ausgebildeter Angestellter. In erster Linie ist ein Praktikum ja dafür da, dass du dir den Beruf erst einmal anschaust. Sicher wirst du kleinere Aufgaben übernehmen dürfen, aber erwarte nicht zu viel.

Was möchtest Du wissen?