Bogenwechse; warum langer Termin?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

meist werden Vormittagstermine vergeben, wenn der Kieferorthopäde etwas Längeres vorhat.
Da du die Zahnspange jetzt auch schon mehrere Monate trägst, gehe ich davon aus, dass man bei dir nochmal Abdrücke der Zähne und Röntgenbilder anfertigt, um zu sehen, wie weit man mit der Behandlung ist und anhand der neuen Modelle gucken kann, was noch gemacht werden muss, das wird nämlich meistens in diesem Zeitraum gemacht.

Wenn dann noch ein Bogenwechsel und das herausfriemeln der Abdruckmasse aus den Zwischenräumen (die klebt nämlich dann gerne mal zwischen den Brackets) dazukommt, dauert es länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?