Bogenschießen... weicher machen :)

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hast Du den Bogen gemacht?

Der Bogen muss getillert werden.

Du spannst den Bogen ein, am Griffstueck und nimmst am besten mit einer Ziehklinge (Nicht so scharfes Messer für einen selbstgemachten Bogen sollte ausreichen) etwas vom Material weg. Das ist eine Gefühlssache, wie viel. Dieses Wegnehmen des Materials nennt sich Tillern.

Dann spannst Du wieder die Sehne auf und ziehst am Bogen. Beide Wurfarme sollten sich gleichmäßig biegen, biegt sich einer schwächer, muß da noch ein bißchen getillert werden.

Das machst Du so lange, bis Du Dein Wunschzuggewicht erreicht hast.

Schau Dir mal dieses hier an:

http://de.wikibooks.org/wiki/Bogenbau/_Bogenbau/_Tillern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?