Bogenschießen für Anfänger - kann mir jemand einen Anbieter von Seminaren empfehlen? Am liebsten einen Kurs aus Österreich (bin von dort^^)?

1 Antwort

Hallo 007gutefrage,

ein Seminar oder ein Kurs ist ja nun total ortsgebunden. Wie soll dir da jemand helfen können, wenn niemand deinen Wohnort kennt?

Da musst du schon mal in Google selbst suchen, dürfte aber auch kein großes Problem sein. Wenn es so etwas bei dir gibt, wird der Betreiber Werbung machen (müssen), dann wirst du ihn auch finden.

Empfehlen kann ich dir aber eigentlich nur, einen Verein zu suchen. Ein Seminar reicht mit absoluter Sicherheit niemals aus, um das Bogenschießen zu lernen, und das hat nichts mit "ich will ja nicht nach Olympia" zu tun. Auch wenn Anbieter solcher Kurse gerne etwas anderes sagen. Klar, sie verdienen ja damit.

In einem Verein ist meist ein richtiger Trainer vorhanden. Er redet nicht nur was vom Ankerpunkt, gerade stehen und der viel zitierten Rückenspannung. Ein Trainer ist auch in der Lage, Fehler (auch kleine) mit bestimmten Trefferlagen in Verbindung zu bringen und hilfreiche Übungen parat zu haben. Man lernt auch die Bogentechnik/ -einstellungen kennen und kann die Ergebnissen auf der Scheibe besser verstehen.

Und letztendlich ist es vor allem die Regelmäßigkeit des Trainings, was einen Schützen besser werden lasst, so das das Schießen auch in einem Jahr noch Spass macht. Ein Kurs für das Bogenschießen ist nur der letzte Notnagel, wenn es trotz intensiver Suche keinen Bogenverein oder Schützenverein mit Bogenabteilung gibt. Dann sollte aber ein 2. (Aufbau)Kurs max. 2 Monate später erfolgen, sonst ist auch der erste bald rausgeworfenes Geld.    Viel Glück bei der Suche.

Was möchtest Du wissen?