Bogen für Anfängerd?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo TierVentilator,

erstmal hast du mit deiner Absicht einem Verein beizutreten, den ersten richtigen Schritt gemacht.

Ein Anfänger sollte seinen ersten Bogen gar nicht kaufen, sondern mindestens 1/2 Jahr mieten (eine Mietphase). Mit 15 Jahren natürlich mit Hilfe deiner Eltern. Die Miete beläuft sich auf ungefähr 40,- bis 50,- € je Halbjahr, je nach Händler und Bogen. Ein komplette Erstausstattung (mit z.B. 6-7 Pfeilen) kommt insgesamt auf ungefähr 200,-€, also inkl. 6 Mon. Bogenmiete.

Dazu eignet sich am besten ein 3-teiliger Recurvebogen, dessen abnehmbare Wurfarme leicht und kostenlos im Rahmen des Mietprogramms getauscht werden können. Daher brauchst du dir am Anfang keine unnötig hohen Zuggewichte antun. Beginne am besten mit 16 - 18 lbs. Das reicht locker für die ersten Trainings, bei denen sowieso meist von 10 bis 20 Meter geschossen wird. Der Bogen darf natürlich etwas ziehen, soll aber keine besondere Mühe machen.

Es ist sinnvoll, wenn die Erstaustattung von einem Händler in deiner Nähe kommt, hier ist es meist auch möglich, den einen oder anderen Bogen auf einer kleinen Schießbahn zu testen. Über das Internet zu bestellen (z.B Ebay, Amazon und Co) ist zuerst nicht so sinnvoll. Später, mit etwas mehr Erfahrung, wäre das natürlich auch möglich.

Wenn du noch Fragen hast, einfach melden . . .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?