Böser Plan?

9 Antworten

Lucifer, Mondsonne, Morgenstern, Venus ist ehrlich gesagt auch bei Christen wichtig (oder war mal)

Man könnte gar Jesus darunter verstehen, was manche auch tun: https://de.wikipedia.org/wiki/Morgenstern

Nein du bist kein böser Mensch, du sträubst dich bloss gegen Liebe, du verirrst dich in der "Unwelt", die es gar nicht gibt, im Tod, in der "sinnlosen" Zerstörung. Auch du wirst den Weg zum "Licht" finden. Lucifer ist hier ein super Stichwort

Lg

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich, der Mensch, ein Rätsel

Nun ja, wer dem "Gott dieser Welt" (Offb.12,9) nachfolgen will,

weil er selbst "böse" sein möchte,

muss damit rechnen (Offb.20,12-13),

dass er in Bälde in das ewige Feuer geworfen wird (Offb.20,15).

"In den Himmel" kommt jedenfalls kein Mensch (Joh.3,13).

Woher ich das weiß:Recherche

Du bist in der Hölle alleine - sie heißt nicht umsonst auch äußerste Finsternis - du bist außerhalb des Sichtfeldes Gottes, weil du das so entschieden hast - nicht nur paar Jahre oder eine Lebensspanne sondern für IMMER - Billiarden Jahre und dann wieder von vorne

"Und der Rauch Ihrer Qualen stieg auf von Ewigkeit zu Ewigkeit."

Das hast du doch neulich schon gefragt.

Ja, ich finde es sehr perfide und bösartig, Sowas geht gar nicht. Ich finde das nicht ok. Man kann nicht über den Glauben anderer bestimmen. Ich lade auch gern zu meiner Religion ein. Aber unter Zwang und unlauteren Absichten geht ja mal gar nicht.

Glaube mir, du wirst nicht alleine sein, wenn du wirklich dahin musst.. Gott hat schon offenbart, dass das Paradies voll werden wird und die Hölle ebenfalls. Aber du weißt gar nicht, was du dir da wirklich wünscht. Du weißt gar nicht, was Hölle bedeutet. 99% werden nicht in die Hölle gehen.

Du solltest lieber Abstand nehmen von den satanischen Dingen. Gott warnt uns nicht umsonst so inständig vor dem verfluchten Satan.

Verse aus dem Koran:

"Bei Gott, Wir schickten wahrlich schon Gesandte zu den Völkern vor dir, doch Satan ließ ihnen ihre Werke wohlgefällig erscheinen. So ist er heute ihr Schutzherr, und ihnen wird eine schmerzliche Strafe zuteil sein." (Koran 16:63)
"Oh, ihr Menschen, esst von dem, was es auf der Erde gibt, sofern es erlaubt und genießbar ist! Folgt nicht der Verführung des Teufels! Er ist euer offenkundiger Erzfeind. Er befiehlt euch, Böses und Schändliches zu tun und verführt euch dazu, Gott etwas zuzuschreiben, wovon ihr kein Wissen habt." (2:168-169)
" Der Satan lässt den Menschen jedesmal im entscheidenden Augenblick im Stich." (25:29)
"Satan lässt ihnen alles, was sie tun, als wohlgetan erscheinen." (6:43)
"Wer den Satan zum Gesellen hat, der hat den schlimsten Verbündeten." (4:38)
"Der Satan ist euer Feind, so behandelt ihn wie einen Feind! Er ruft seine Anhänger nur auf, damit sie zu den Bewohnern der Hölle gehören." (35:6)
Wenn alles entschieden ist, wird Satan sprechen: "Gott hat euch die wahre Verheißung verkündet, und ich habe euch leere Versprechungen gemacht. Ich hatte keine Autorität über euch. Ich habe euch lediglich eingeladen, und ihr habt euch mir gefügt. Tadelt mich nicht, sondern tadelt euch selbst! Weder kann ich euch retten, noch könnt ihr mich retten. Nun leugne ich, dass ihr mich einst Gott als Gefährten beigesellt habt." Die Ungerechten ziehen sich eine qualvolle Strafe zu. (14:22)

Geniale Täuschung, auf die man hereinfallen kann ist, zu glauben, dass Christen Christen sind und dass es eine Hölle gibt. Wer auf Satan hört, wird angeschmiert.

Was möchtest Du wissen?