Böse Vorahnung durch Traum?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Träume sind ein großes Mysterium. Wir verarbeiten Dinge und Situationen, dabei laufen die Bilder und Emotionen munter durcheinander.

Aber auch ich habe schon Träume gehabt, die in der Rückschau betrachtet erschreckend wahr waren und mir einen Warnung hätten sein können. Es kam nicht bildlich genauso, aber im übertragenen Sinne sehr wohl.

Seit dem sich die Träume "erfüllt" haben, habe ich nicht mehr geträumt. Also keinen erinnerbaren Traum mehr gehabt.

In deinem Fall wird es jetzt eher zu einer selbst erfüllenden Prophezeiung kommen. Du hast Angst davor, daß dein Fuß bricht und wirst unbewußt, oder auch bewußt übervorsichtig werden. Dadurch, daß du deinen Fokus darauf richtest, steigt die Wahrscheinlichkeit auch immens, daß genau das passieren wird. Das fällt dann eher unter Selbstsuggestion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skydram
27.07.2016, 22:48

Vielen dank für die Antwort! Bis jetzt dir beste

0

Was möchtest Du wissen?