Böse Mächte - Glaubt ihr dran oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Es gibt ein Leben in der unsichtbaren Welt , das ist real . Man darf überhaupt nichts tun , was in jene Welt hineingreift !! Ganz egal , was ! Und auch ganz egal , ob man es aus Quatsch tut oder nicht .Du hast damit recht , daß du dem Bösen damit die Tür in dir öffnest .Bitte tue das nie wieder Es bringt für die Teilnehmer Angstgefühle oder Depressionen. Oft bringen diese Teilnehmer das nicht miteinander in Verbindung , weil die negativen Auswirkungen auch später auftreten können . Wenn so etwas bei dir auftritt rufe den Namen Jesus an und rufe ihn um Hilfe an .Ansonsten kann man zusätzlich noch in eine evang.Freikirche oder katholische Kirche zu gehen , dort mit dem Pastor oder Priester reden . Die beten dann mit einem . Bitte Gott um jetzt schon Vergebung und tue das nie wieder . . ....

Es kann schon sein, dass es böse Mächte gibt. Aber beschworene Geister müssen nicht unbedingt böse sein. Es kann viele Erklärungen für die Hundegeräusche geben und nicht alle müssen etwas mit gemeinen Geistern zu tun haben. Selbst wenn es etwas Übernatürliches war, wollte es wahrscheinlich nur spielen. Wie der Hund, wenn er wach ist.

Nein, daran glaube ich nicht. Aber ihr habt euch gegenseitig verrückt gemacht und dann ist eure Phantasie mit euch durchgegangen.

Ich kann echt nicht glauben, wie man an solche sachen glauben kann... Ich glaube nichtmal an gott usw, weil magie, über wasser laufen und sowas einfach nicht logisch ist. Denk mal übers leben nach, die existenz des menschen ist temporär. Der mensch besteht aus seinem körper und es gibt keine seele... Die gedanken und alles, was der mensch wahrnimmt kommt vom gehirn. Wenn man stirbt, schaltet sich einfach das gehirn ab. Dass dann die seele freigesetzt wird oder sowas denken sich wahrsager aus, um geld zu verdienen xD. Ich wundere mich nur, dass ich als 14 jähriger meine existenz verstehe und akzeptiere und sich erwachsene jeden sonntag in die kirche quälen und sogar wie in paris ihr leben für einen unbeweisbaren glauben opfern... was ist nur los mit dieser welt... ernährt euch gesund und schlaft eure 8-9 stunden jede nacht, dann kommt euer gehirn wenigstens aus dem stand by modus wegen unterversorgung raus. peace out haha

Ich glaube fest daran das es böse Mächte gibt . Allein schon wenn man bedent wie viel der heutige achso gern allwissende mensch NOCH NICHT WEIß !!!

ICH muss aber sagen bis vor paar jahren monaten habe ich net dran gedacht bzw ich wollte es net hat mir auch alles angst gemacht irgendwie habe ich mich aber an den gedanken gewöhnt es macht mir keine angst mehr,

Also ich glaube nicht an solche Sachen. Ich weiß aber, dass wenn man sich in solche Sachen reinsteigert und daran glaubt, dann interpretiert man irgentwelche Phänomene wie bei dir Geräusche als Übersinnliches. Ich will hier niemanden verschreihen, aber ist es nicht so, dass wenn man etwas sehen will, dass man es auch sieht? Für mich ist das eine reine Kopfsache und funktioniert auch nur dann wenn man daran glaubt. Das Wort um das ich hier rumrede heißt bewusste Einbildung. Das war meine subjektive Meinung

das ist Handkäs' :D das waren einbildungen , ich bin bei sowas auch empfindlich , ich mein Beweisen kann es keiner , man muss sein Glauben haben , ob mal an sowas glaubt oder nciht , ich Persönlich halte davon nichts.

Ihr habt bei eurem Spiel, den Geist des Hundes mit seinem Körper gelöst. Nun irrt der Geist herum. Ihr müsst das Spiel nun rückwärts spielen um den Geist wieder mit dem Hund zu vereinen. Tut ihr das nicht,... Ich möchte es gar nicht aus sprechen. Ihr habt allerdings nur begrenzt Zeit dafür. Maximal, 3 Tage. Macht euch ans Werk. Wichtig ist, das alle die an der Sitzung teil nahmen, dabei sein müssen. Ihr müsst euch aber auch versetzt hin setzen. Alles muss rückwärts laufen. Das ist aber sehr gefährlich. Hoffe das ihr das alles überleben werdet...

Ich glaube zwar an Geister und solche Sachen, aber ich bezweifle, dass ein Geist euch nur Angst machen wollen würde. Hättet ihr einen gestört, wäret ihr schon alle tot.

Wobei ich Geister nicht als einfache Spukgestalten abtue, sondern ich denke es sind die Seelen Verstorbener, die sich nicht damit anfreunden konnten tot zu sein und jetzt auf der Erde wandern um entweder was fertig zu machen, ihre Familie und Freunde zu beschützen oder einfach um Blut zu vergießen.

Menschen sind schon boese genug, ohne solche Sachen, einfach mal ein bisschen Geschichte nachlesen, wir sind schlimmer als alle Teufel, die je erfunden wurden.Fuer konkretes: Belgien im Kongo, Japan in China, Kolumbus in America usw...

es gibt sie und man muss ganz schön aufpassen.

es kann durchaus gefährlich werden. muss aber nicht.

weiss man, wie man einen geist wieder loswird,der bei einem bleiben will?

der einen verfolgt auf schritt und tritt?

der einen heimsucht im traum?

der von einem besitz nehmen will?

der einem schaden will?

der falschaussagen macht?

(es gibt natürlich auch positive geister)

Was möchtest Du wissen?